www.steine-und-erden.net > 1999 > Ausgabe 6/99 > Geburtstage

[Die Industrie der Steine + Erden]






Geburtstage

 

René-U. Geffé 50 Jahre

Am 27. Oktober 1999 feierte Herr René-U. Geffé, beschäftigt als Geschäftsführer bei der Fa. Kann GmbH Baustoffwerke Bendorf, seinen 50. Geburtstag.Herr Geffé gehört seit September 1999 als stellvertretendes Mitglied dem Vorstand der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft - Gruppe der Arbeitgeber - an.

 

Hans-Gerhard Dossow 50 Jahre

Am 2. November 1999 feierte Herr Hans-Gerhard Dossow, beschäftigt bei der Fa. Fels Werke GmbH, Watenstedt, den 50. Geburtstag.Herr Dossow gehört seit April 1989 zunächst als ordentliches Mitglied, ab Oktober 1993 als stellvertretendes Mitglied der Vertreterversammlung der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft - Gruppe der Versicherten - an.

 

Dipl.-Ing. Rainer Tischer 60 Jahre

Am 7. November 1999 beging Herr Rainer Tischer, beschäftigt als Geschäftsführer bei der Fa. Rhönbasalt Vacha GmbH, Vacha, seinen 60. Geburtstag.Herr Tischer gehört seit April 1998 als stellvertretendes Mitglied dem Vorstand der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft - Gruppe der Arbeitgeber - an.

 

Manfred Eberlein 60 Jahre

Am 23. November 1999 feierte Herr Manfred Eberlein, beschäftigt bei der Fa. E. Schwenk Zementwerke KG, Karlstadt, seinen 60. Geburtstag.Herr Eberlein gehört seit November 1994 als Mitglied dem Vorstand der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft - Gruppe der Versicherten - an, zudem wirkt er seit Oktober 1995 als stellvertretendes Mitglied

 

Dipl.-Ing. Manfred Lösch 60 Jahre

Am 1. Dezember 1999 beging Herr Manfred Lösch, Geschäftsführender Gesellschafter der Fa. Lösch GmbH Betonwerke, Lingenfeld, den 60. Geburtstag.Herr Lösch gehört seit vielen Jahren dem Vorstand unserer Berufsgenossenschaft an. Von April 1983 bis August 1999 war er stellvertretendes Mitglied; seit September d. J. ist er ordentliches Mitglied dieses Gremiums - Gruppe der Arbeitgeber. Darüber hinaus wirkt Herr Lösch seit Oktober 1993 als stellvertretendes Mitglied im Satzungs- und Gefahrtarifausschuss des Vorstands mit.

Die Steinbruchs-Berufsgenossenschaft gratuliert auch an dieser Stelle sehr herzlich und wünscht weiterhin viel Glück und Gesundheit.





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 6/99 | Zurück zu unserer Homepage