Magazin

Neue Bücher

Buchtitel

Elfi Fritsche / Johanna Putzer / Josef Putzer: Technik in den Alpen

Die Bergwelt der Alpen stellte Menschen schon immer vor große Herausforderungen. Wie schützt man die Wohnorte vor Lawinen und Felsstürzen? Wie müssen Straßen angelegt werden, um effizient von A nach B zu kommen? Welche Schwierigkeiten treten beim Brückenbau auf? Wie schafft man es, dass sich beim Tunnelbau beide Seiten auch tatsächlich treffen? Und natürlich: Wie präpariert man eine Skipiste? Das Autorentrio geht in diesem schön bebilderten Jugendsachbuch diesen Fragen nach. Anschaulich wird die Technik vorgestellt, die zur Bewältigung dieser Aufgaben notwendig ist. Dabei gehen sie auf historische Entwicklungen ebenso ein wie auf die zukünftigen Aufgaben. Anhand von vielen Beispielen werden unterschiedliche Ansätze erläutert, Grafiken und Fotos erleichtern das Verständnis. „Technik in den Alpen“ bietet spannende, leicht verständliche Einblicke in die Technik der Bergwelt, sodass dieser Band nicht nur jungen Lesern Freude bereiten wird.

ISBN 978-3-85256-710-5

Erschienen im Folio Verlag, 19,90 Euro


Buchtitel

Michael Winterhoff: Mythos Überforderung

Bestsellerautor Michael Winterhoffs neues Buch trägt den Untertitel „Was wir gewinnen, wenn wir uns erwachsen verhalten“ und führt gängige Verhaltensmuster auf. Durchsetzungsfähigkeit in der Erziehung oder Konfliktangst im Beruf. Aber wir schaffen es nicht, mit ihnen Schluss zu machen. Warum? Es gelingt uns nicht mehr, uns wie Erwachsene zu verhalten. Abgrenzung, Übernahme von Verantwortung, klare Entscheidungen, langfristiges Denken: Fehlanzeige. Der Einzelne kann nicht mehr für sich selbst sorgen, und auch das Verhalten in Wirtschaft, Politik und Institutionen zeigt: Wir sind auf dem besten Weg in eine infantile Gesellschaft. Eine dramatische Entwicklungsschwäche, die uns fertig macht. Der wir aber nicht tatenlos ausgeliefert sind. Michael Winterhoff beschäftigt sich in seinem neuen Buch damit, warum wir uns vom Leben überfordert fühlen – und wie wir das beenden können. „Mythos Überforderung“ ist gesellschaftliche Analyse mit hohem Wiedererkennungseffekt.

ISBN: 978-3-579-06620-2

Erschienen im Gütersloher Verlagshaus, 19,99 Euro


Buchtitel

Shane Snow: Smartcuts

Der Journalist und Internetunternehmer Snow beschäftigt sich in diesem Band mit der Frage, warum manche Menschen erfolgreicher als andere sind. Als einen Aspekt hat er die sogenannten Smartcuts ausgemacht: Verhaltensmuster, die Konventionen sprengen. Snow zeigt exemplarisch anhand von Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Showgeschäft auf, was diese anders gemacht haben, um schneller als andere zum Erfolg zu kommen, welche Muster durchbrochen wurden. Snow geht analytisch vor und fördert überraschende Erkenntnisse zutage. Daraus werden neun Prinzipien abgeleitet, die er ausführlich darlegt und in allen Facetten ausleuchtet. Diese dienen nicht als Handlungsanweisung, sondern laden dazu ein, das eigene Verhalten zu hinterfragen und Veränderungen anzustupsen. Und da Shane Snow auch ein hervorragender Erzähler ist, regt „Smartcuts“ nicht nur zum Nachdenken an, sondern ist auch äußerst unterhaltsam zu lesen.

(Aus dem Amerikanischen von Nikolas Bertheau)

ISBN: 978-3-86936-659-3

Erschienen im Gabal Verlag, 24,90 Euro


Buchtitel

Stephan Brockhoff / Klaus Panreck: Menschlichkeit rechnet sich

Warum Wertschätzung über den Erfolg von Unternehmen entscheidet – so der Untertitel -, beschreiben die beiden Autoren in diesem Band. Dass der unternehmerische Erfolg mit der Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen zusammenhängt, ist altbekannt. Die Zahl der Mitarbeiter, die sich kaum dem Unternehmen verbunden fühlen, ist seit vielen Jahren deutlich höher als 50 Prozent. Für Brockhoff und Panreck ist Menschlichkeit im Umgang ein Schlüssel zum Erfolg, und Menschlichkeit ist für sie nicht einfach ein Tool, sondern eine Haltung. Ihre Argumentation ist dabei keineswegs eine rein emotionale, sie analysieren sehr nüchtern auf Faktenbasis. Menschlichkeit und Rendite schließen sich keineswegs aus, sondern bedingen einander. Wie dies auch und vor allem in kleinen und mittelständischen Unternehmen umgesetzt werden kann, wird hier detailliert erläutert und mit Best-Practice-Beispielen aus der Wirtschaft illustriert.

ISBN: 978-3593505947

Erschienen im Campus Verlag, 39,95 Euro