Technik

Mining- und Steinbruchbagger von Hitachi

Klassiker und kleine Brüder

Für den Steinbruch werden Maschinen benötigt, die neben Kraft, Zuverlässigkeit und Ausdauer auch eine hohe Effizienz mitbringen. Darüber hinaus sind Beweglichkeit, starke Antriebe und ein exzellentes Standverhalten gefragt. Das alles bieten die Mining- und Steinbruchbagger von Hitachi. Vertrieben werden sie durch den Baumaschinenhändler und Systempartner Kiesel.

In der 50-Tonnen-Klasse ist der neue Hitachi ZX530LCH einzigartig, da er bei geringfügig niedrigerem Einsatzgewicht als die nächsthöhere Leistungsklasse dennoch wesentliche Merkmale der höheren Maschinenklassen aufweist. So ist sein Unterwagen vergleichbar mit dem der 60-Tonnenklasse. Zudem verfügt er über verstärkte Fahrantriebsmotoren, was für mehr Traktion und Zugkraft am Berg sorgt, so dass der ZX530LCH im Steinbruch wirklich alle Hindernisse überwindet und zügig unterwegs ist. Für Langlebigkeit in diesem Umfeld ist sein Fahrwerk extrem gut geschützt. Seine durchdachte Konstruktion mit der erhöhten Bodenpressung sorgt dafür, dass er ein besonders sicheres Standverhalten hat. Ebenso verfügt er über eine Sicherheitskabine, die sonst erst ab der 70-Tonnen-Klasse Standard ist.

Der EX1200

Der Klassiker im Gewinnungsbereich bleibt der EX1200 von Hitachi, der seit 2011 im Jahr zwischen 120 und 140 Mal weltweit verkauft wird. Kein anderes Modell erreicht jährlich diese Stückzahlen in dieser Leistungsklasse. Der starke Cummins-Dieselmotor sowie die computergestützte Motor- und Pumpensteuerung sorgen dafür, dass der EX1200 die geforderte Leistung bringt und dabei dennoch sparsam im Kraftstoffverbrauch bleibt. Die Abmessungen dieser Maschine sind kompakt, beispielsweise sind die Turasmotoren sehr kompakt gebaut und mit einem Abweiser vor Steinschlag geschützt, um Ausfällen vorzubeugen. Die erhöhte Kabine hilft dem Fahrer, auch in unwegsamem und unübersichtlichem Gelände immer den Überblick zu behalten. Die strategisch gut positionierten Ölfilter und die Schmierautomatik sorgen dafür, dass die Wartungen schnell und unkompliziert durchzuführen sind und damit die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der Maschine erhalten bleiben. Der Bagger ist sowohl mit Hoch- wie auch mit Tieflöffelausrüstung lieferbar.

Überarbeitete Klassiker: ZX690-6 und ZX890-6

Ganz neu bei Kiesel im Portfolio: Die Hitachi-Gewinnungsbagger der Serie 6 ZX690 und ZX890 aus dem Midsize-Bereich wurden grundlegend überarbeitet und erfüllen nun mühelos die neue Abgasnorm TIER IV. Sie ersetzen im Produktprogramm die bisherigen Modelle ZX670-5 und ZX870-5. Zusätzlich zur neuen Motorentechnologie verfügen die neuen Maschinen über eine weiter verbesserte Hydraulik und haben serienmäßig einen Umkehrlüfter. Dies ermöglicht Einsparungen im Kraftstoffverbrauch und erhöht zudem die Betriebssicherheit der Maschinen in besonders staubiger Arbeitsumgebung.

Gewinnungsbagger
Der EX1200 ist mit Hoch- oder Tieflöffel-Ausstattung erhältlich …
Gewinnungsbagger
… und der meist verkaufte Gewinnungsbagger seiner Klasse.
 
Weitere Informationen