Technik

Dichtungstechnologie für Schwerlastanwendungen

Macht auch schwere Kurbelwellen dicht

Federal-Mogul Powertrain, ein Geschäftsbereich der Federal-Mogul Holdings Corporation, stellt seine dynamische MicroTorq Dichtungslösung ab sofort auch Herstellern von Schwerlastmotoren zur Verfügung. Mit MicroTorq HD hat das Unternehmen die bei Pkw-Motorenplattformen bewährte Technologie speziell für den Nutzfahrzeugbereich optimiert.

Die Kurbelwellendichtung reduziert die Reibung im Vergleich zu herkömmlichen PTFE-Dichtungen um bis zu 55 Prozent. Dank verschiedener maßgeschneiderter Ausführungen eignet sie sich sowohl für On-Highway- als auch für anspruchsvollere Off-Highway-Anwendungen.

„Die MicroTorq HD Wellendichtung setzt auf die Innovationen des ursprünglichen MicroTorq Designs für Kraftstoffeinsparung sowie Emissionsreduzierung und wird auch den anspruchsvollen Herausforderungen bei Schwerstlastanwendungen gerecht“, erläutert Gian Maria Olivetti, Chief Technology Officer, Federal-Mogul Powertrain. „Nutzfahrzeugmotoren arbeiten mit größeren Kurbelwellen und stärkerem Druck, den die Dichtung aufnehmen muss. Zudem sind sie meist extrem schwierigen Bedingungen ausgesetzt, etwa auch besonders starker Verschmutzung.“ MicroTorq HD baut auf den einzigartigen Produktmerkmalen der erfolgreich in den Markt eingeführten Pkw-Anwendung auf. Dazu zählen das Doppel-Gelenk-Design, das statische Abdichtungsband, die hydrodynamischen Dichthilfen und die der Wellenoberfläche folgende Hilfslippe. Für die anspruchsvolleren Anforderungen im Bereich der Nutzfahrzeugmotoren wurden diese weiter optimiert.

Lebensdauer verlängern

Die Kombination aus MicroTorq HD mit Flat-Install schafft eine Hybrid-Dichtungslösung, die die Vorteile dieser beiden bewährten Technologien bündelt. Flat-Install ist ein berührungsloser, labyrinthartiger Schmutzausschluss, der verhindert, dass Verunreinigungen die Hauptdichtfläche erreichen und blockieren. Auf diese Weise lässt sich die Lebensdauer der Dichtung beim Einsatz in stark verschmutzter Umgebung wie etwa bei Off-Highway-Anwendungen verlängern.

Kurbelwellendichtungen
Die Technologie ist jetzt auch für den Schwerlastbereich verfügbar.
 
Weitere Informationen