Technik

Grabenwalze Rammax 1575 von Ammann

Die Grabenwalze Rammax 1575 ist ein Verdichter für alle Fälle. Die Maschine mit einem Betriebsgewicht von 1.400 kg zeichnet sich durch ihre hohe Verdichtungsleistung aus. Vor allem bindige Böden, die in der Regel einen hohen Wassergehalt aufweisen, lassen sich erst durch eine hohe Verdichtungsenergie und den zusätzlichen Kneteffekt der Stampffuß-Bandagen verdichten. Die Rammax 1575 erzeugt bei diesen Böden eine Verdichtungskraft von 75 kN. Aber auch andere Untergründe, wie Mischböden, verdichtet sie kraftvoll und schnell. Durch ihr Knick-Pendelgelenk und ihren tiefen Schwerpunkt bietet die Rammax 1575 eine optimale Traktion, sodass zum Beispiel auch eine Fahrt aus einem tiefen Graben heraus sie nicht aus dem Gleichgewicht bringt. Doch selbst ein Sturz würde ihr nicht sehr viel anhaben. Denn die Maschine ist nicht nur kompakt, sondern auch sehr robust gebaut und verträgt dadurch so manchen Schlag.

Permanent betriebsbereit

Das Gleichgewicht zu halten ist auch eine Frage der Sicherheit für den Bediener – ebenso wie die Infrarot-Fernsteuerung, mit der die Rammax 1575 ausgestattet ist. Diese Steuerung hat gegenüber einem Funk-Modell den Vorteil, dass hier ein Sichtkontakt zwischen dem Bediener und der Maschine gegeben sein muss. Wird der Kontakt unterbrochen, steht die Maschine augenblicklich still. Damit dies nicht ohne triftigen Grund geschieht, besitzt die Maschine eine ausgeklügelte abgeschrägte Form – komplett ohne toten Winkel, der den Infrarot-Kontakt unterbrechen könnte. Für die ständige Betriebsbereitschaft der Steuerung sorgt auch der eingebaute Akku, der sich über Solarzellen permanent auflädt.

Grabenwalze
Tiefer Schwerpunkt, hohe Traktion: die Rammax 1575.
 
Weitere Informationen