Arbeitssicherheit

Neue Sicherheitsschuhe von Mascot

Mascot hat vier Modelle einer neu entwickelten Serie von Sicherheitsschuhwerk vorgestellt, bei denen es das Ziel war, so dicht wie möglich an den Komfort von Sportschuhen heranzukommen. Der Fokus lag darauf, 100% Sicherheit mit einem flexiblen und behaglichen Schuhwerk zu vereinen. Die neue Serie besteht aus zwei Paar Sicherheitshalbschuhen, einem Sicherheitsstiefel und einer Sicherheitssandale. Inwendig sind alle Modelle mit denselben Sicherheitskomponenten versehen und haben die gleiche Passform. Die Zehenschutzkappe ist eine Neuentwicklung, gefertigt aus metallfreiem Komposit. Da zudem auch der Nageldurchtrittschutz aus Textil hergestellt ist und die Schnürösen aus Kunststoff, sind die Halbschuhe, Sandalen und der Stiefel komplett frei von Metallen. Für Stoßdämpfung sorgt ein doppelter Effekt. Sowohl das Sohlenmaterial als auch die neuentwickelte Einlegesohle aus EVA haben stoßdämpfende Eigenschaften.

Das Besondere – sowohl an der Ferse als auch am Ballen bieten die Schuhe Stoßdämpfung. Die Einlegesohle ist zudem atmungsaktiv und verfügt über eine Fußgewölbestütze. Die Modelle sind mit dieser Einlegesohle nach DIN EN 61340-4-3 ESD geprüft. In der neuen Serie von Mascot Sicherheitsschuhen findet sich sowohl die Sicherheitsklasse S3 – ein Stiefel und ein Halbschuh – als auch S1P, ein Halbschuh und eine Sicherheitssandale mit Klettverschluss. Alle Modelle sind mit einer verschleißfesten, zweischichtigen Laufsohle aus PU versehen, die nicht abfärbt (Non-Marking). Das Schuhwerk der neuen Serie kann in einem breiten Spektrum von Branchen verwendet werden.

vier Paar Schuhe in einer Reihe
Zehenschutzkappen aus metallfreiem Komposit: die neuen Mascot-Schuhe.
 
Weitere Informationen