Industrienachrichten

Grammer gründet Tochtergesellschaft in Italien

Der Zulieferer für Sitzsysteme und Automobil-Interieur Grammer  hat eine neue Tochtergesellschaft in Italien gegründet. Die neue Gesellschaft Grammer Italia srl. vereint die bisherigen Aktivitäten des Konzerns in Italien unter dem Dach einer vollkonsolidierten Tochtergesellschaft. Im Bereich Seating Systems, insbesondere bei Sitzsystemen für Land- und Baumaschinen sowie Lkw, ist Italien, gestützt durch die dort ansässigen Großkunden aus der Fahrzeugindustrie, einer der wichtigsten Märkte in Europa. Über die neue Tochtergesellschaft investiert Grammer in die Geschäftstätigkeit vor Ort und optimiert innerhalb der Konzernstrukturen. Durch diesen Schritt stärkt Grammer seine Präsenz auf diesem wichtigen Markt für kommerzielle Nutzfahrzeuge und unterstreicht seine Wachstumsambitionen in Europa. Italien ist insgesamt bereits das 20. Land, in dem die Grammer AG mit einer eigenen Konzerntochter vertreten ist.

 
Weitere Informationen