Arbeitssicherheit

Sicherheit beim Staplerfahren

ABC für Youngster und Profis

Gabelstapler sind wendige Helfer und unerlässliche Transportmittel in unzähligen Betrieben, sorgen sie doch für einen schnellen, effizienten Warenfluss. Eigentlich könnte das Arbeiten mit ihnen so angenehm sein, doch leider kommt es immer wieder zu schlimmen, mitunter sogar tödlichen Unfällen – trotz der Sicherheitsausrüstung moderner Stapler.

Meist sind Einsatz- und Bedienungsfehler die Unfallursachen. Denn die Gefahren beim Einsatz von Staplern sind vielfältig. Nicht ohne Grund schreiben etwa die Betriebssicherheitsverordnung und Berufsgenossenschaften Ausbildungen und regelmäßige Unterweisungen vor.

Besser lernen statt Lehrgeld zahlen

Viele Unternehmer erkennen aber erst nach einem Unfall, dass Schulung und Unterweisungen wesentlich günstiger gewesen wären als der Schaden, den ein unzureichend ausgebildeter Fahrer verursacht hat. Unfälle haben weitreichende Folgen – nicht nur für die Bediener oder Personen im Umfeld, sondern auch für das Unternehmen selbst, das die wirtschaftlichen Schäden oft nur schwer wieder ausgleichen kann. Das lässt sich vermeiden: wenn der Fahrer das Gerät kennt, sensibel bleibt für Gefahren bei Beladung, Kurvenfahren usw., wenn er weiß, wie er reagieren muss, wenn Kollegen seinen Weg kreuzen und auch, wo die Einsatzmöglichkeiten aus Sicherheitsgründen enden. Auch der tägliche „Check“ sollte ihm nicht fremd sein.

Mit Tipps, Erläuterungen und bebilderten Anleitungen hilft die Broschüre „Der Gabelstaplerfahrer“ (Resch-Verlag, Gräfelfing), Unfälle zu vermeiden. Sie eignet sich ebenso als Prüfungsvorbereitung für angehende Staplerfahrer wie zur Wissens-Auffrischung für „alte Hasen“. Auch Unternehmer und Sicherheitsingenieure finden in ihr handfestes Basiswissen.

Literatur

RA Bernd Zimmermann: Der Gabelstapler. Was beachten? Was tun? Wie verhalten? 

Lehrheft und Nachschlagewerk für Fahrer und Unternehmer

Resch-Verlag, Gräfelfing 2013

DIN A5, 52 Seiten, viele farbige Abb.

Staffelpreise ab 7,50 € brutto je Stück

Titel
 
Weitere Informationen

resch-Logo

Bestellung unter

www.resch-verlag.com