Technik

Arbeits-Sicherheitsschuhe von Orthotech

Formvollendet

Weil Arbeitsschutzkleidung den Träger vor Gefahren am Arbeitsplatz schützen soll, müssen Berufsbekleidung und Arbeitssicherheitsschuhe strenge Anforderungen erfüllen. Die Auswahl der jeweiligen Schutzkleidung oder -ausrüs­tung regeln branchenspezifische Normen und Richtlinien.

Wie bei der Berufsbekleidung entscheidet auch bei den Sicherheitsschuhen der Tragekomfort darüber, ob man es mit Qualität zu tun hat. Dies gilt umso mehr für Arbeitnehmer, die unter orthopädischen Fußproblemen leiden. Wissenschaftliche Studien belegen, dass dies auf mehr als die Hälfte der erwachsenen Bevölkerung zutrifft. Normale Schuhe von der Stange können bei orthopädischen Problemen Beschwerden verursachen, die sich auf den gesamten Bewegungsapparat auswirken, oder bestehende verstärken. Verminderte Leistungsfähigkeit und eingeschränkte Lebensqualität sind die Folge. Darum nehmen die neuen Orthotech-Schuhe auch individuelle orthopädische Korrektureinlagen auf. Dennoch erfüllen sie die Sicherheitsbestimmungen der BGR 191. Somit bleibt die Baumus­terprüfung erhalten und die Rechtssicherheit beim Einsatz der Sicherheitsschuhe voll gewährleistet.

Hightech am Fuß

Die Schuhe der Schutzklasse S3 erfüllen die Arbeitsschutzbestimmungen mit bestmöglicher Funktion und bieten zugleich hohen Tragekomfort. Sie schützen nicht nur vor Fußverletzungen bei der Arbeit, sondern beugen zusätzlich durch die gelenkschonende Fußstellung Verschleiß vor und verhindern durch ihre Passgenauigkeit Schmerzen.

Hochwertig sind auch die Materialien. Die Schuhe bestehen aus einer Microfaser, wie sie bereits seit mehreren Jahren in der Mikroelektronik verwendet wird. Sie lasse Wasserdampf deutlich besser entweichen, als Leder das schafft, so der Hersteller, das gewährleiste ein optimales Klima im Schuh.

Weiteren Komfort – durch ihr geringes Gewicht etwa – bringen auch die Schutzkappen aus Aluminium. Die durchtrittsichere Textilbrandsohle ist besonders leicht und flexibel, hält Hitze und Kälte besser draußen und deckt die Fußfläche im Gegensatz zur Stahlsohle zu 100 Prozent ab.

Arbeits-Sicherheitsschuh
 
Weitere Informationen