Technik

Neuer Service von Master Lock in Deutschland

Effektive Sicherheit am Arbeitsplatz beruht auf einem Zusammenspiel von Mensch, Maschine und den Verfahren, welche bei jeglichen Arbeiten an Maschinen durchgeführt werden. Ein neuer Service von Master Lock Europe, der all diese Aspekte in einer Komplettlösung zur Sicherheit des Menschen vereint, bildete das Highlight der Präsenz des Unternehmens auf der A+A 2013 auf dem Düsseldorfer Messegelände vom 5. bis 8. November.

Master Lock ist einer der Hauptanbieter von Personensicherungsgeräten, die bei Verriegelungsverfahren mit Sicherheitskennzeichnung (Lock Out/Tag Out – LOTO) eingesetzt werden, bei denen die Energieversorgung mechanisch mit speziell dafür hergestellten Sicherheits-Vorhängeschlössern und -Vorrichtungen unterbunden wird. Dazu Kieran MacCourt, für das Marketing des Unternehmens in Europa zuständig: „Es wäre eigentlich recht einfach, wenn die Sicherheit am Arbeitsplatz mit dem Kauf eines problemlos erhältlichen Standardprodukts gewährleistet werden könnte. Das ist aber leider nicht möglich.“ Die neue Initiative „Master Lock Services“ wurde eingeführt, um die praktische Anwendung von Verriegelungseinrichtungen am Einsatzort des Kunden kritisch zu prüfen und daraufhin Empfehlungen zu einem strukturierten Plan für die Umsetzung von sicheren Absperrverfahren geben zu können. Mit der Bereitstellung eines unabhängigen Experten vor Ort wird mit dem Paket von Master Lock Services ein einfacher dreistufiger Ansatz zur Implementierung eines kompletten Sicherheitssystems angeboten.

Effektive Sicherheit am Arbeitsplatz beruht gleichermaßen auf robusten Systemen und Vorgangsweisen wie auch den praktisch eingesetzten Geräten.

Zwei Männer im Betrieb
 
Weitere Informationen

master_lock-Logo