Technik

Feldbinder Silosattelanhänger: Leichter – kürzer – gewohnt stark

Mit nur 3,5 Tonnen Leergewicht ist der FEUT 32.3-2/1 der leichteste Silosattelanhänger aus dem Hause Feldbinder. Durch seine kompakte Bauweise und den bewussten Verzicht von Anbauteilen ist dieser Sattelanhänger eine ideale Lösung für den Einsatz im Stadtverkehr.

Speziell konzipiert für den Transport schwerer Baustoffe beweist sich der FEUT aufgrund seiner geringen Gesamtlänge als agiler und wendiger Partner für Transportaufgaben. Seine Lenkbarkeit macht es möglich, auch in engen Altstädten gut zu rangieren. Durch das geringe Leergewicht von nur rund 3,5 Tonnen resultiert ein Nutzlastgewinn von über einer Tonne gegenüber vergleichbaren Fahrzeugen.

Der einkammerige Aluminium-Sattelanhänger in selbsttragender Bauweise besitzt ein Fassungsvermögen von ca. 31.500 Liter. Die Entladung geschieht über zwei Materialauslaufkonen mit Materialauslaufschüsseln DN 800 und einer Auflockerung aus synthetischem Gewebe. Ein Mannloch DN 450 mit schwenk- und klappbarem Domdeckel ermöglicht die Beladung, wobei der Domdeckel mit vier Excenterverschraubungen druckdicht verschlossen wird.

Silosattelanhänger als Tresendeko
Während der IAA Nutzfahrzeuge diente der leichte Silosattelanhänger als Tresendeko. // Fotos: Nierzwicki, BG RCI

Um so viel Agilität sicherzustellen, ist der Einsatz einer speziell hierfür ausgestatteten Sattelzugmaschine erforderlich. Diese kennzeichnet sich beispielsweise durch einen Durchschwenkradius von 1400 mm in der Höhe der Sattelkupplung.

Zum Transport von Zement bietet Feldbinder den Silosattelanhänger EUT 36.3-2/1 an. Er hat ein Volumen von ca. 36.000 Liter, ist einkammerig und wird aus Alu gefertigt.

Der selbsttragende, liegende Behälter  hat zwei Materialauslaufkonen mit Materialauslaufschüsseln DN 800, am Konus verschweißt. Der Betriebsdruck beträgt zwei Bar, die Wandstärke rund fünf Millimeter und die Betriebstemperatur -40 bis 80°C. Befüllmöglichkeiten: ein Mannloch DN 450 mit schwenk- und klappbaren Domdeckeln.

Speziell für Gips eignet sich der EUT 46.3-3/3 als dreikammerige Ausführung und einem Fassungsvermögen von 46.000 Litern.

Silo-Lösung
Feldbinder bietet Silo-Lösungen auch für Gips und Zement.
 
Weitere Informationen

feldbinder-Logo

Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH

Werk Winsen

T  +49 (4171) 695-0

winsen@feldbinder.com

www.feldbinder.com