Technik

EcoSorb-Bindemittel von Denios

Seit Jahren kommen Densorb-Bindemittel aus dem Hause Denios im Kampf gegen ausgelaufene Flüssigkeiten zum Einsatz. Nun hat der Experte für betrieblichen Umweltschutz und Arbeitssicherheit seine Angebotspalette um die umweltfreundliche Recyclingvariante EcoSorb erweitert.

EcoSorb-Bindemittel eignen sich zum schnellen Aufsaugen von Öl, Kühlschmierstoffen, Lösungsmitteln, Wasser und weiteren nicht aggressiven Flüssigkeiten. Da sie zu 100 Prozent aus Recycling-Material bestehen, davon mindestens 75 Prozent der aufbereiteten, nachwachsenden Naturfaser Zellulose, sind sie eine umweltfreundliche und dabei kostenstabile Alternative zu herkömmlichen, auf Öl basierenden Bindevliesen. Die strapazierfähige Sperrschicht auf beiden Seiten ermöglicht ein Betreten oder Befahren des Materials ohne Abrieb oder Fusseln. Hohe Saugkraft und Aufnahmekapazität sorgen für einen geringen Materialverbrauch. Die graue Musterung passt sich gut dem Boden des Arbeitsbereiches an, aufgenommene Flüssigkeiten und Schmutz werden optisch kaschiert. So können die Bindemittel länger im Einsatz bleiben.

EcoSorb-Bindemittel sind als Rollen, Matten und Schlangen lieferbar. Rollen stehen in den Breiten von 36 und 72 cm zur Auswahl. Sie sind ideal zur Abdeckung großer Flächen geeignet. Durch die praktische Perforierung von Rollen und Matten kann der Anwender den Materialverbrauch genau dosieren. EcoSorb-Schlangen dienen der Eingrenzung und Aufnahme von nicht aggressiven Chemikalien.

EcoSorb-Matte
Kommt es zu unerwarteten Leckagen, können die EcoSorb-Matten auch zum nachträglichen Aufsaugen von ausgelaufenem Öl eingesetzt werden.
 
Weitere Informationen

denios-Logo