Technik

Rundum gegen Absturz gesichert

Mit dem ABS-Lock III-R hat ABS Safety jetzt seine vielfältige Produktpalette erweitert. Der niederrheinische Spezialist für Absturzsicherungen bietet damit einen Einzelanschlagpunkt, der ohne Überstand direkt am Stahl oder im Beton befestigt werden kann.

Die Besonderheit an dem System ist eine drehbare Ringöse. Sie vereinfacht das Arbeiten in jede Bewegungsrichtung und bietet Beschäftigten beim Einsatz in der Höhe zusätzliche Sicherheit. Denn die drehbare Ringöse macht es möglich, dass der Anschlagpunkt im Falle eines Absturzes stets optimal zur Belastungsrichtung ausgerichtet ist.

Sinnvoll ist der Gebrauch des ABSLock III-R beispielsweise für Einsatzbereiche, in denen sich Beschäftigte an ringsherum nahen Absturzkanten bewegen müssen. Bestens geeignet ist die um 360° drehbare Ringöse daher auch für den Einsatz auf Windkraftanlagen. Gerade dort ist es ein Vorteil, dass der Anschlagpunkt in jede Richtung bewegbar ist. Zusätzlich ist der ABS-Lock III-R mit gelber Ringöse erhältlich; als Signalfarbe ist dies auf Windkraftanlagen Pflicht.

Für drei Personen

Bei der Entwicklung wurde außerdem darauf geachtet, dass das System einfach und mit geringem Aufwand montiert werden kann.

Der Anschlagpunkt lässt sich unkompliziert im Mauerwerk oder Beton einkleben; mit einer Kontermutter ist er dagegen mit einem Stahlträger zu verschrauben.

Das System sichert dann bis zu drei Personen gleichzeitig. Bei den Arbeiten auf dem Dach lässt sich problemlos ein temporäres Sicherungsseil als Teil der Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz an der Ringöse anbringen.

Der ABS-Lock III-R besteht vollständig aus Edelstahl und ist damit auch vor witterungsbedingten Schäden wie etwa Korrosion geschützt.

Der Anschlagpunkt ist zugelassen und geprüft nach DIN EN 795 als Anschlagpunkt der Klassen A und B.

Höhenarbeit auf Windrad
Der Anschlagpunkt ABS-Lock III-R kann in Arbeitsbereichen eingesetzt werden, in denen sich Beschäftigte an ringsherum nahen Absturzkanten bewegen müssen.
 
Weitere Informationen

abs-Logo

ABS Safety GmbH

T +49 2832 97281-0

info@absturzsicherung.de

www.absturzsicherung.de