Steinbeißer

Steinbeißer-Logo

Ein Stein zum Anstoßen

Steinbrocken an einer Bruchwandkante

Auf dem Foto ist ein wohl rund zehn Tonnen schwerer einzelner Steinbrocken an einer Bruchwandkante zu erkennen. Nicht auszudenken, was passieren würde wenn sich durch die Witterungsverhältnisse, Regen oder Eis, der Boden verändern und das Gleichgewicht des Hinkelsteins aus dem Lot gerät. Dann hilft nur noch schnelles Davonlaufen – oder eben nicht mehr.

Der Unternehmer wurde sofort angewiesen, den Gefahrenbereich darunter abzusperren und den Stein schnellstens zu beseitigen.

Obelix ist halt auch nicht mehr der, der er mal war. Er hätte als den Hinkelstein sicher als Wurfgeschoss für die Römer mitgenommen.

Ulrich Kretschmer, BG RCI


Zusendungen an:

BG RCI
Redaktion Steine + Erden
Jörg Nierzwicki
Theodor-Heuss-Straße 160
30583 Langenhagen

oder: joerg.nierzwicki@bgrci.de

Hinweis: Die Redaktion geht davon aus, dass abgebildete Personen mit einer Veröffentlichung einverstanden sind.

Ein veröffentlichtes Bild zu guten wie zu schlechten Beispielen im Arbeitsalltag unserer Branche wird nach wie vor mit 50 Euro honoriert!