Termine

Branchentreffen in Berchtesgaden

16. Deutsche Asphalttage

Vom 8. bis 10. Februar 2012 finden in Berchtesgaden die 16. Deutschen Asphalttage statt. Das wichtigste nationale Branchentreffen wird vom Deutschen Asphaltverband (DAV) sowie vom Deutschen Asphaltinstitut (DAI) ausgerichtet und durch eine Fachausstellung begleitet.

Für die Eröffnungsansprache konnte Prof. Thomas Bauer, Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, gewonnen werden. Unter dem Titel „Ist Deutschland gebaut“ wird er Perspektiven für die Bauindustrie in Zeiten der Energiewende und des Bürgerprotestes aufzeigen. Über aktuelle Entwicklungen im Bundesfernstraßenbau informiert im Anschluss Prof. Josef Kunz, Leiter der Abteilung Straßenbau im BMVBS.

In den Fachvorträgen werden die Deutschen Asphalttage die Bauweise auf ganz unterschiedliche Art beleuchten. Dabei stehen Nachhaltigkeit und Innovationen genauso im Fokus wie Rahmenbedingungen und die Zukunft der Asphaltbauweise. Den Festvortrag wird Thilo Bode, Gründer von foodwatch, halten. Er setzt sich in seinen Ausführungen unter dem Titel „Die Essensfälscher“ damit auseinander, wie wir täglich im Supermarkt ganz legal belogen werden.

In der Fachausstellung präsentieren mehr als 50 Firmen ihre neuen Produkte, neue maschinentechnische sowie asphalttechnologische Entwicklungen. Die Veranstalter erwarten etwa 650 Tagungsteilnehmer.

Peter Ramsauer
Das vorige Mal war Verkehrsminister Peter Ramsauer zu Gast.
 
Weitere Informationen

asphalttage-Logo