Technik | Entstaubung

Der VacTrailer S-2 eignet sich auch für Feinstaub

Mit der Vorstellung des brandneuen VacTrailer S-2 beweist die Wieland Lufttechnik aus Erlangen, die schon mehr als 50 Jahre am Markt ist, einmal mehr ihre Innovationskraft im Bereich der Sauggeräte und -anlagen

Der VacTrailer S-2 ist eine extrem kompakte Sauganlage, die auf einem Pkw-Anhänger aufgebaut ist. Ein Entwicklungsziel war es, das zulässige Gesamtgewicht auf 1500 Kilo zu beschränken.

Die Anlage kann nun bereits mit einem Mittelklasse-Kombi gezogen werden. Dies erhöht die Flexibilität.

Die Zielgruppe des S-2 sind in erster Linie Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Industriereinigung. Die Anlage ist konzipiert, Schmutz, Produktionsreste und trockene Schüttgüter effektiv auch über größere Entfernungen zu saugen. Das Material wird nach unten entleert - entweder in offene Mulden oder staubfrei in BigBags, was vor allem für Giftstoffe ein immer wichtiger werdender Entsorgungsweg ist.

Durch seine Mobilität, die hohe Saugleistung und seine auch für Feinstaub und Gefahrenstoffe geeignete Filteranlage ist der S-2 in nahezu allen industriellen Branchen einsetzbar.

Typische Anwendungen sind Reinigung von Produktionsflächen in Zementwerken, Betonsteinwerken, Ziegeleien oder Trockenbaustoffwerke, Absaugen von Produktionsresten in metallverarbeitenden Branchen und in Schüttgutbetrieben.

Aber auch in der Chemieindustrie, in Stahlwerken, Hüttenbetrieben oder Werften findet der S-2 seine Anwendungen.

Der VacTrailer sorgt auch für saubere Umgebung in Zement- und Trockenbaustoffwerken.
Der VacTrailer sorgt auch für saubere Umgebung in Zement- und Trockenbaustoffwerken.
Der VacTrailer sorgt auch für saubere Umgebung in Zement- und Trockenbaustoffwerken.
 
Weitere Informationen

wieland-Logo

Wieland Lufttechnik GmbH & Co KG
Wetterkreuz 12
91058 Erlangen 

T +49 9131 60 670
F +49 9131 60 44 01

info@wieland-luft.de
www.wieland-luft.de