Technik | Erdbaumaschinen

Doosan DX420LC überzeugt im Steinbruch

Nach einem dreimonatigen Auswahlprozess entscheidet sich die Oberrheinische Baustoff GmbH (ORB) für einen Doosan DX420LC Kettenbagger zum Einsatz in ihrem Steinbruch in Rickenbach.

Die Arbeit in einem Steinbruch stellt hohe Anforderungen an einen Kettenbagger. Hier muss er nicht nur durch reine Kraft überzeugen, auch die Robustheit, der Komfort für den Fahrer und nicht zuletzt der Treibstoffverbrauch sind entscheidende Auswahlkriterien.

Nachdem der alte Bagger schon etwas in die Jahre gekommen war, machte sich das Unternehmen ORB aus dem Schwarzwald die Entscheidung nicht leicht. Drei Monate lang wurden Modelle verschiedener Hersteller auf Herz und Nieren im harten Steinbruchbetrieb geprüft. Am Ende stand der Sieger fest: Der DX420LC von Doosan. Überzeugen konnte er nicht nur durch seine Kraft, obwohl Fahrer Markus Blum von der Leistung im harten Schwarzwaldgranit begeistert ist. Ein Entscheidungskriterium war der geringe Kraftstoffverbrauch der, laut Blum, der geringste im Test war und in einem Fall sogar bis zu 35 Prozent unter dem eines Wettbewerbers lag.

Bewährung im Granit

Diese Kombination aus Leistung und Effizienz ist auf den neuen Common-Rail Motor des DX420LC zurückzuführen. Er

leistet 218 kW (297 PS) bei 1.800 U/min und ein maximales Drehmoment von 1.373 Nm bei 1.300 U/min. Die Common-Rail-Technik und vier Ventile pro Zylinder optimieren die Verbrennung und minimieren dadurch den Schadstoffausstoß. Gemeinsam mit der neuen e-EPOS-Steuerung (Elektronic Power Optimizing System), die nun über ein CAN (Controller Area Network) mit dem Motormanagement kommuniziert, reduziert dieses Sys­tem den Kraftstoffverbrauch. Der Komfort überzeugte Blum ebenso: sein neuer Bagger hat viel Platz, eine gute Sicht, einen komfortabler Sitz und Klimaanlage.

Vorgestellt wurde der DX420LC durch die F. Schünke GmbH aus Wehr. Der Doosan Vertragshändler vermietet und verkauft Baumaschinen der Marken Doosan und Bobcat sowie verschiedener Hersteller von Anbaugeräten und Zubehör. Großen Wert legt das Unternehmen dabei auf die Beratung und den After-Sales-Service.

Nimmt den Löffel ganz schön voll: der DX420LC im Einsatz.
Nimmt den Löffel ganz schön voll: der DX420LC im Einsatz.
 
Weitere Informationen

doosan-Logo

Doosan Infracore Europe S.A.
German Office
Dieter Gutschmidt
Niederlassungs- und Verkaufsleiter

T +49 21 73 20 35 211
F +49 21 73 20 35 219

dieter.gutschmidt@doosan.com
www.doosan.com