Technik | Erdbaumaschinen

Mobile Scheren von Cat für Großbagger

Die Cat-Scheren S365C und S385C für Schrottverarbeitung und Abbruch besitzen anschraubbare Stechspitzen für einen gründlichen Schutz in kritischen Verschleißbereichen, einfache Wartung für optimale Durchstechleistung und Wartungsfähigkeit im Feld ohne Schweißen. Die Scheren weisen außerdem konstruktive Änderungen für eine längere Haltbarkeit auf. Die zwei Scheren der Baureihe C ersetzen die S365B und S385B und sind nun erhältlich.

Das Design mit anschraubbarer Stechspitze bietet einige Vorteile. Die Spitze schützt die bewegliche Backe auf beiden Seiten und bewahrt damit das Grundmetall vor Verschleiß, wenn sich die bewegliche Backe durch die untere Backe bewegt. Darüber hinaus sind die Spitzenmesser komplett wendbar, sodass jede Schneide zweimal benutzt werden kann. Zum Wenden der Schneiden sind nur gebräuchliche Handwerkzeuge erforderlich. Die Spitze kann ohne Bewegen der Messer in der Backe gewartet werden. Die Spitze nutzt zudem identische Teile für beide Backenseiten, sodass die Vorhaltung von Ersatzteilbeständen einfacher wird.

Bei der Cat-Spitze werden die Spitzenhälften mithilfe von Passstiften fest an der Backe ausgerichtet und tragen die Last, während sich die Spitze in die starre Backe hinein- und aus ihr hinausbewegt. Dieses Design sorgt für einen formschlüssigen Halt der Stechschneiden unabhängig von der Öffnungs- und Schließkraft. Die Maulweite bei der S365C beträgt 845 mm (33,3") und bei der S385C 880 mm (34,6").

Scheren
 
Weitere Informationen

cat-Logo

Zeppelin Baumaschinen GmbH
Graf-Zeppelin-Platz 1
85748 Garching bei München

T +49 89 32 00 00
F +49 89 32 00 0 482

zeppelin@zeppelin.com
www.zeppelin-cat.de