Technik | Aufbereitung

Überarbeiteter Backers Premium-Stern

Die Sternsiebtechnik wird bei der Firma Backers seit 1989 stetig weiter entwickelt, Forschung und Entwicklung werden als Investition in die Zukunft betrachtet.

2010 wurde das Herzstück der Sternsiebtechnik – die Sternsiebwelle und das Sternsiebdeck – komplett überarbeitet. Von 2011 bietet die Backers neben dem klassischen Sternsieb das „Backers Premium-Sternsieb“ an. Bei der klassischen Version werden Siebsterne mit angegossener Nabe eingesetzt. Die Sterne werden bei diesem System meist von einer Seite auf die Siebwelle aufgesteckt. Eine feine Aufteilung mit kleinen Sternen ist schwierig. Beim „Backers Premium-Sternsieb“ werden Sternscheiben aus elastischem Material sowie harte Distanzteile mit langer Standzeit und geringerer Anhaftung eingesetzt.

Sternsieb 2-hta sowie Sternsieb 3-mtb bei einer Vorführung mit Lehmboden.
Sternsieb 2-hta sowie Sternsieb 3-mtb bei einer Vorführung mit Lehmboden.

Die Sterne und die massiven Außenscheiben werden von den Seiten für eine genaue Aufteilung exakt fixiert. Eine feine Absiebung bis zu fünf oder vier Millimeter Trennschnitt ist möglich. Ferner wurden das Siebdeck und der Siebrahmen optimiert. Das System des „Backers Premium-Sternsieb“ funktioniert auf klassischen Vierkantwellen, jedoch auch mit einem neuen Antriebs- und Wechselsystem. Backers bietet das neue Premium-Sternsieb auch als Hochleistungssieb an. In diesem Fall sind in den Sternzacken Federstahl-Inletts vulkanisiert. Durch die Schaber werden die Räume zwischen den Sternscheiben besser und stetig gereinigt. Die Federstahl-Schaber sind in die elastischen Zacken eingegossen und können nicht verbiegen oder brechen.

Sternsieb

Diese Sterne überzeugen auch bei schwierig zu siebendem Material. Beim Sieben von Bodenaushub mit Steinen haben diese Sterne eine lange Standzeit. Bei der Absiebung von bindigen Böden, Klärschlamm und Ähnlichem ist jetzt ein kleinerer Siebschnitt möglich. Durch die Schaber laufen die Siebwellen leichter, die Antriebskraft wird gemindert. Das bedeutet mehr Siebleis­tung, längere Standzeiten und geringeren Kraftstoffverbrauch.

 
Weitere Informationen

backers-Logo

Backers Maschinenbau GmbH
Auf dem Bült 42
49767 Twist

T  +49  59 36  93 67-0

www.backers.de