Tag der Arbeitssicherheit im Zementwerk Bernburg

Die StBG bietet die Möglichkeit, das Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz hautnah zu erleben. Die
Werkleitung des Zementwerks Schwenk AG in Bernburg hat dieses Angebot wie auch schon im Vorjahr genutzt. Die Organisation erfolgte durch Sicherheitsfachkraft Dieter Wiemann. Am 14. Oktober 2009 wurde im Verwaltungsgebäude mit integrierter Lehrwerkstatt der diesjährige Tag der Arbeitssicherheit durchgeführt.

Als Exponate waren der Pkw-Fahrsimulator und die „Operation Safety“ vor Ort.

Mit dem Pkw-Fahrsimulator kann das Thema „Sicher zur Arbeit und zurück nach Hause“ bei Dunkelheit, Regen, Schnee und Nebel gefahrlos trainiert und anschaulich wie spannend erfahren werden.

Operation Safety ist eine dreidimensionale Simulation der realen Arbeitswelt mit ihren Gefahren. Im virtuellen Betriebsrundgang können die Mitarbeiter ihren Blick für die Gefahren im Arbeitsleben ohne Gefahr für Leib und Leben tes-ten und schulen. Durch die aufgestellten Bildschirme ist der Lerneffekt auch für nicht aktive Zuschauer gegeben.

Im Laufe des Tages besuchten rund 80 Mitarbeiter die Exponate, davon beteiligten sich 50 aktiv – erneut eine erfreuliche Bilanz der aktiven und engagierten Präventionsarbeit des Schwenk Zementwerks in Bernburg.

Wolfgang Bartsch, StBG

Sicherheit gehört von Anfang an dazu: Ein Azubi beim virtuellen Betriebsrundgang in Aktion
Sicherheit gehört von Anfang an dazu: Ein Azubi beim virtuellen Betriebsrundgang in Aktion
Der Fahrsimulator im Einsatz: Ausbildungsleiter André Fischer testet sein Können
Der Fahrsimulator im Einsatz: Ausbildungsleiter André Fischer testet sein Können

Aktionstag geplant?

Wenn Sie in Ihrem Betrieb ebenfalls einen Tag der Arbeitssicherheit organisieren wollen, können Sie unter www.aktionsmedien-bg.de die zur Verfügung stehenden Exponate auswählen und nach Anmeldung buchen – übrigens kostenfrei für Mitgliedsbetriebe der StBG und BBG. Die zuständigen Technischen Aufsichtsbeamten unterstützen Sie dabei gerne.