Deutsche Asphalttage zum 15. Mal in Berchtesgaden

Vom 3. - 5. Februar 2010 finden die Deutschen Asphalttage wiederum in Berchtesgaden statt. Nach den internen Mitgliederversammlungen der Veranstalter Deutscher Asphaltverband (DAV) und Deutsches Asphaltinstitut (DAI) am Mittwochnachmittag findet abends die Eröffnung der begleitenden Fachausstellung Euroforum Asphalt statt. Nahezu 50 Aussteller aus der Zuliefer-Industrie zeigen einen Querschnitt der technologischen Neuentwicklungen der letzten zwei Jahre.

Am Donnerstag hält Herbert Bodner, Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie und Vorstandsvorsitzender von Bilfinger Berger die Hauptansprache. Weitere Redner sind Prof. Dr.-lng. Josef Kunz, Abteilungsleiter Straßenbau, Straßenverkehr im BMVBS und Prof. Dr. Peter Reichelt, Präsident der Bundesanstalt für Straßenwesen.

Neben verkehrspolitischen Themen werden im Fachprogramm insbesondere die ökologischen Randbedingungen von Asphaltherstellung und -einbau thematisiert werden.

Die Veranstalter erwarten nach den Erfahrungen der vergangenen Jahre rund 650 Tagungsteilnehmer.

www.asphalt.de