Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutz-Tag bei RWE Dea in Hamburg

Gütesiegel-Urkunde überreicht

Am 30. September 2008 veranstaltete die RWE Dea AG ihren diesjährigen Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutztag (HSE-Tag) in Hamburg. Hierbei fand auch die Übergabe des SMS-Gütesiegels der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft an das Unternehmen statt.

Die RWE Dea AG, Hamburg, hatte zum zweiten Mal in Folge nachgewiesen, dass ihr Arbeitsschutzmanagementsystem den Anforderungskatalog des Gütesiegels „Sicher mit System“ der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft erfüllt.

In seiner Eröffnungsrede stellte Dr. Georg Schöning, Vorstandsvorsitzender der RWE Dea AG, fest, dass Arbeitssicherheit- und Gesundheitsschutz ihren festen Stellenwert in dem Traditionsunternehmen haben. Dies zeigte sich eindrucksvoll bei den Prüfungen, die im Rahmen des Gütesiegelverfahrens durchgeführt wurden, so Dipl.-Ing. Martin Böttcher, Steinbruchs-Berufsgenossenschaft. Alle Auditberichte ließen Verbesserungen gegenüber dem Zustand der vorhergehenden Begutachtung erkennen. Hier werde die Kontinuität der Bemühungen um den Arbeitsschutz sichtbar.

Der HSE-Tag des Unternehmens bot eine Fülle von Angeboten zum Thema Gesundheitsschutz. So konnten die Mitarbeiter sich beispielsweise über gesunde Ernährung informieren, eine BMI- und Cholesterinbestimmung durch die Betriebsärztin durchführen lassen und sich Tipps zu Entspannungsübungen am Arbeitsplatz holen.

Der sichere Weg zur Arbeit stellte einen weiteren Schwerpunkt des Tages dar. Der richtige Umgang mit verunfallten Zweiradfahrern wurde unter Anleitung von Mitarbeitern eines Rettungsdienstes im Foyer geübt.

In der Tiefgarage war der BG- Fahrsimulator aufgebaut und stets von einer Traube Schaulustiger umlagert. Hier wurde jedoch auch noch eine weitere Aktion zur Verkehrssicherheit durchgeführt. Ein Zweiradmechaniker überprüfte auf Wunsch die Fahrräder der Mitarbeiter und führte kleine Reparaturen aus.

Die rege Beteiligung der Mitarbeiter zeigte eindrucksvoll, welchen hohen Stellenwert Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Unternehmen genießen. Originalzitat des Gütesiegel- Auditors  Dipl.-Phys. Udo Stölzner „Bei RWE Dea gilt der Spruch „Im Zweifel geht die Sicherheit vor!“

Martin Böttcher, StBG