Liebherr R 9350 im Kalkstein - Direktgewinnung im Cemex-Tagebau bei Berlin

Seit Juli 2007 betreibt die Cemex OstZement GmbH in Rüdersdorf einen Liebherr-Großhydraulikbagger R 9350 Litronic. Diese 300 Tonnen schwere Maschine ist der größte momentan in Deutschland eingesetzte Raupenbagger und wurde für den sprengstofffreien Kalksteinabbau angeschafft. Um die bei der Direktgewinnung erforderlichen enormen Eindringkräfte zu gewährleisten, wurde der in Rüdersdorf eingesetzte R 9350 Litronic mit einer besonders schmalen, speziell für diesen Einsatz entwickelten Sonderklappschaufel ausgestattet. Diese 2,55 m breite Schaufel hat 8,3 m³ Fassungsvermögen. Der von einem 1.120 kW / 1.500 PS starken Cummins-Motor angetriebene Bagger erreicht mit dieser Ausrüstung Eindringkräfte von bis zu 1.548 kN. Diese spezielle Konfiguration ermöglicht die Gewinnung von jährlich bis zu einer Million Tonnen Kalkstein im Direktabbau. Um auch die Schallemissionen beim Direktabbau im Minimum zu halten, wurde der R 9350 Litronic mit einem speziellen Lärmschutzpaket ausgestattet, das unter anderem aus seitlich angebrachten Lärmschutzboxen und einem speziellen Endschalldämpfer besteht. In der Standardausführung ist dieser 300-Tonnen-Bagger mit einer 18 m³ fassenden Klappschaufel für ein spezifisches Materialgewicht von bis zu 1,8 t/m³ ausgerüstet.

Die Fahrerkabine des R 9350 Litronic ist in ihrer Größe, Ausstattung und ergonomischen Gestaltung identisch mit der des R 996 Litronic, dem mit rund 670 Tonnen Einsatzgewicht größten Hydraulikbagger von Liebherr. Die Kabine ist vollklimatisiert und der Fahrer ist zudem durch Jalousien, getönte Scheiben und hochwertige Isolierung vor Sonneneinstrahlung und Schall geschützt.

Der Fahrersitz lässt sich individuell auf Größe und Gewicht des Fahrers einstellen. Die groß dimensionierte Kabinenverglasung gewährt eine ausgezeichnete Sicht auf den Arbeitsbereich. Die elektrohydraulische Vorsteuerung des R 9350 Litronic ermöglicht eine einfache, sichere und präzise Bedienung des Baggers. Zu jeder Zeit kann der Fahrer über das ergonomisch angeordnete Überwachungsdisplay alle aktuellen Betriebsdaten abrufen. Der groß bemessene Motor- und Pumpenraum bietet dem Servicepersonal volle Stehhöhe und eine hervorragende Zugänglichkeit zu den Antriebsaggregaten für Wartungsarbeiten. Arbeitserleichternd ist auch die Anordnung des Durchgangs zwischen Motor und dem Gegengewicht. Alle Servicepunkte des R 9350 Litronic sind leicht zugänglich angeordnet und – soweit möglich – an zentralen Stellen zusammengefasst.

www.liebherr.com

Der Liebherr-Großbagger R 9350 in Rüdersdorf.
Der Liebherr-Großbagger R 9350 in Rüdersdorf.