Neue Arbeitshilfen der Zement- und Betonindustrie

Zement-Merkblätter „Massige Bauteile aus Beton“ und „Selbstverdichtender Beton – Eigenschaften und Prüfungen“ erschienen.

Massige Bauteile aus Beton

Als massige Bauteile aus Beton bezeichnet man im Allgemeinen Bauteile, deren kleinste Abmessung mehr als 80 Zentimeter beträgt. Alle wichtigen Informationen über Massige Bauteile aus Beton beinhaltet das gleichnamige, neu aufgelegte Merkblatt der Zement- und Betonindustrie.

Die insbesondere für Ingenieure und Bauleiter sowie Hersteller von Beton und Betonprodukten relevante Veröffentlichung beinhaltet Erläuterungen über die richtige Herstellung dieser Bauteile. Unter anderem stehen der Einfluss der Hydratationswärme, betontechnische Maßnahmen zur Begrenzung der Rissgefährdung, konstruktive Maßnahmen zur Begrenzung der Rissbreiten, Besonderheiten bei der Herstellung, Ausführung und Nachbehandlung sowie Aspekte der Qualitätssicherung werden im Merkblatt behandelt.

Selbstverdichtender Beton – Eigenschaften und Prüfungen

Aufgrund seiner besonderen Eigenschaften bietet selbstverdichtender Beton zahlreiche Vorteile, bis hin zur konstruktiven Ausgestaltung von besonderen Bauteilen, die mit herkömmlichem Beton nicht zur realisieren wären. Das neue Zement-Merkblatt informiert ausführlich über die Grundlagen der SVB-Technologie, beschreibt u. a. die Anforderungen an den Frischbeton, gibt wichtige Hinweise zu Herstellung und Transport und zum richtigen Einbringen auf der Baustelle.

Die beiden Veröffentlichungen sind im Internet unter www.betonshop.de für je 50 Cent bestellbar und an gleicher Stelle als kostenloser Download verfügbar. Größere Stückzahlen in gedruckter Form z. B. für die Lehre sind auf Anfrage über die regionalen BetonMarketing-Gesellschaften zu beziehen.

www.beton.org