www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 6/05 > Eine Weisheit der Dakota-Indianer

[Die Industrie der Steine + Erden]






Eine Weisheit der Dakota-Indianer lautet:
"Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, steig ab."

Doch im Berufsleben versuchen wir oft andere Strategien:
... wir besorgen uns eine stärkere Peitsche.
... wir wechseln die Reiter.
... wir sagen, so haben wir das Pferd doch immer geritten.
... wir gründen einen Arbeitskreis, um das Pferd zu analysieren.
... wir besuchen andere Orte, um zu sehen, wie man tote Pferde reitet.
... wir kaufen Leute von außerhalb ein, die angeblich tote Pferde reiten können.
... wir ändern die Kriterien, die besagen, dass ein Pferd tot ist.
... wir erklären: kein Pferd kann so tot sein, dass man es nicht mehr reiten kann.
... wir bilden Qualitätszirkel, um eine Verwendung von toten Pferden zu finden.
... wir richten eine unabhängige Kostenstelle für tote Pferde ein.
... wir entwickeln ein Motivations-Programm für tote Pferde.




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 6/05 | Zurück zu unserer Homepage