www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 6/05 > Rockster: Innovative Recycling-Lösungen nach Maß

[Die Industrie der Steine + Erden]






Rockster: Innovative Recycling-Lösungen nach Maß

"Maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Aufgabenstellungen" auf Basis dieses Grundsatzes entwickelt die Kormann Rockster Recycler GmbH, Enns, Österreich, mobile Brech- und Siebanlagen, die sowohl ein profitables und umweltfreundliches Recycling von Baustoffen wie Asphalt, Beton und sonstigem Bauschutt, als auch die effiziente Aufbereitung von Naturgestein gewährleisten. Der 4-strahlige Prallbrecher R900, ausgestattet mit einer besonders großzügigen Einlauföffnung (900x720 mm), basiert auf einem vollhydraulischen Konzept und ist die Antwort auf flexible Einsätze im Recycling und Naturgestein. Der hydrostatische Antrieb, der bei diesem Modell, wie auch beim R800, die herkömmliche Kupplung ersetzt, ermöglicht eine spezifische und materialgerechte Anpassung der Brecherdrehzahl und folglich eine exakte Kontrolle des Feinanteils. Zwei unabhängig voneinander stufenlos verstellbare hydraulische Prallschwingen gestatten außerdem eine individuelle Definition der Korngröße.

Wie alle Rockster-Modelle verfügt auch der R900 über eine Vibrationsrinne mit integrierter Vorabsiebung sowie ein Seitenaustragsband mit Umschaltschurre.

Dass Leistungsfähigkeit keineswegs im Widerspruch zu Kompaktheit stehen muss, beweist der R900 mit seinen kompakten Transportabmessungen von 9,6 m x 2,4 m x 3,2 m und einem Gewicht von nur 24,5 t. Der Transport des Brechers kann somit komfortabel mit jedem Tieflader und ohne aufwendige Sondergenehmigungen durchgeführt werden.

Der robuste Backenbrecher mit einer Einlauföffnung von 800 mm x 500 mm ist die ideale Lösung für anspruchsvolles Bauschutt-Recycling und geeignet für alle Einsätze, die höchste Verschleißanforderungen voraussetzen. Auch beim R800 wird Flexibilität großgeschrieben: Die vollhydraulisch verstellbare Spaltweite kann individuell auf verschiedenste Materialanforderungen angepasst werden.

Materialaufgabe, Grundrahmen und Maschinenantrieb des R800 entsprechen exakt dem Modell R900. Kein Zufall, sondern Basis für das von Rockster entwickelte und patentrechtlich geschützte Duplex-System, das den Austausch der Brechereinheiten bei den Modellen R900 und R800 (Prallbrecher und Backenbrecher) ermöglicht. Innerhalb von nur sechs Stunden wird der Prallbrecher zum Backenbrecher und umgekehrt. Die Maschine kann so schnell und effizient auf verschiedenste Materialanforderungen abgestimmt werden.

Der containermobile Prallbrecher R700 mit einer Einlauföffnung von 700 x 650 mm ist besonders auf die wirtschaftliche Abwicklung kleinerer Aufträge abgestimmt und auch zum Einsatz im innerstädtischen Bereich hervorragend geeignet. Der Brecherantrieb erfolgt mittels Keilriemen und einer hydraulischen Kupplung, der Rotor kann wahlweise mit 3 oder 4 Schlagleisten bestückt werden.

www.rockster.at

Raupenmobiler Prallbrecher R900
Raupenmobiler Prallbrecher R900





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 6/05 | Zurück zu unserer Homepage