www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 6/05 > Sieb- und Brechtechnik von Fintec

[Die Industrie der Steine + Erden]






Sieb- und Brechtechnik von Fintec

Der Fintec Backenbrecher 1107 besteht hauptsächlich aus einem von Sandvik entworfenem1100 mm x 700 mm großen, einpoligem Backenbrecher. Dieses System verwendet das Neueste einschließlich abschließender Analyse des Brechmaterials, sowie ein vollhydraulisches Keilsystem für CSS-Justierung und einen direkten hydraulischen Antrieb mit Umkehrbewegung im Brecher. Nach internationaler Anerkennung innerhalb relativ kurzer Zeit, liefert der Fintec 1107 einen Produktionsausstoß von 150 bis 300 t/h in Abhängigkeit vom Ausgangsmaterial und der erforderlichen Größe des Endproduktes.

Die Fintec 542 Kettensiebanlage ist eine robuste, sehr haltbare, speziell für die Recyclingindustrie entworfene Maschine. Die Maschine hat einen 3650 mm x 1500 mm großen, zweifach gelagerten Siebbehälter mit im unteren Bereich eingebautem Sieb mit ansteigendem Winkel, was im Vergleich zur Mehrheit des Wettbewerbs ein Maximum an Wirksamkeit von bis zu 20% mehr Siebfläche bietet.

F640, F1107 & F542 in Irland im Verbund arbeitend
F640, F1107 & F542 in Irland
im Verbund arbeitend





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 6/05 | Zurück zu unserer Homepage