www.steine-und-erden.net > 2005 > Ausgabe 6/05 > 12. Fachtagung "Abbruch"

[Die Industrie der Steine + Erden]






12. Fachtagung "Abbruch"

Am 3. und 4. März 2006 wird diese Veranstaltung traditionsgemäß wieder in Berlin durchgeführt. Die Tagung steht unter Leitung von Abbruch und Sprengtechnik Consult ASCO GmbH. Sie wird unterstützt durch den Deutschen Abbruchverband in Düsseldorf, den Abbruchverband Nord in Hamburg, den Verband für Abbruch und umweltgerechte Entsorgung in Mecklenburg-Vorpommern sowie Berufsgenossenschaften.

Auch im Jahre 2006 werden wieder rund 350 Fachkollegen, bisher z.B. auch aus Österreich, Polen, Tschechien, Italien, Russland, Luxemburg sowie der Schweiz, und über 30 Aussteller erwartet. Am ersten Veranstaltungstag behandeln ca. 20 Vorträge vor allem folgende interessante Themenbereiche:
  • Sicherung der Qualität im Abbruchgewerbe
  • Aktuelle Vorschriften, Regelungen und Gerichtsurteile zu Abbruch-, Recycling- und Entsorgungsmaßnahmen
  • Höhentransport und Absturzsicherung für Abbruchpersonal
  • Auswertung spezieller Abbruchleistungen und -objekte
  • Darstellung außergewöhnlicher Situationen beim Abbruch
  • Einfluss von Lärm, Vibrationen und Kontaminationen
Am zweiten Tagungstag sind Fachdiskussionen zu aktuellen Problemen und Maßnahmen sowie Exkursionen zu interessanten Objekten Berlins vorgesehen. Die Veranstaltung wendet sich vor allem an Unternehmen, die Abbruchmaßnahmen durchführen, planen oder überwachen, aber auch an entsprechende Auftraggeber sowie Sachverständige in Arbeitsschutz-, Bau- und Umweltämtern.

Weitere Informationen unter: www.asco-abbruch.de



Inhaltsverzeichnis Ausgabe 6/05 | Zurück zu unserer Homepage