www.steine-und-erden.net > 2004 > Ausgabe 6/04 > Investieren in Prävention lohnt sich - jetzt doppelt!

[Die Industrie der Steine + Erden]






Investieren in Prävention lohnt sich - jetzt doppelt!

Willi Lange In Deutschland wird zu wenig investiert - in Deutschland wird zu wenig konsumiert! Es vergeht kein Tag, an dem uns Politiker, Wirtschaftsexperten und Medien nicht diese traurige Botschaft vermitteln. Wo aber bleiben die wirklichen Zukunftsvisionen? Wo bleiben die zukunftsweisenden Konzepte? Wann bewegt sich Deutschland endlich? Wofür werden Rekordschulden gemacht? Wann investiert die öffentliche Hand endlich wieder in Infrastruktur - wann in unsere Zukunft?
Der Vorstand unserer Berufsgenossenschaft hat sich jetzt erneut klar dazu bekannt, in die Zukunft zu investieren! In unserem Fall ist Zukunft einfach zu definieren: Zukunft bedeutet Prävention! Pünktlich zum 1. Januar 2005 startet deshalb, wie bereits angekündigt, das neue Prämiensystem der StBG. "Wer mehr tut, wird belohnt!" - so lautet der Leitgedanke zum Prämiensystem. Wir tragen damit dem vielfach geäußerten Wunsch aus den Reihen der Mitglieder Rechnung, betriebliche Investitionen in wegweisende Prävention zu fördern und finanziell zu belohnen.
Das neue Prämiensystem ist der dritte Baustein einer neu ausgerichteten Präventionsstrategie der StBG. Diese baut auf deutlich mehr Gestaltungsfreiheit und damit Eigenverantwortung sowie Eigeninitiative der Unternehmen. Deshalb wurden bereits zu Jahresbeginn zwei Drittel der früheren Unfallverhütungsvorschriften außer Kraft gesetzt. An ihrer Stelle wird in Kürze das Praxishandbuch für zeitgemäßen Arbeitsschutz zur Verfügung stehen.
Mit dem Start des neuen Prämiensystems verstärken wir unsere Bemühungen, Anreize für freiwillige betriebliche Initiativen zu schaffen. Damit nimmt die StBG erneut eine Vorreiterrolle im Bereich der gesetzlichen Unfallversicherung ein. Erfolgreiche Präventionsarbeit in Ihrem Unternehmen bedeutet für die Zukunft weniger Erkrankungen und weniger Unfälle. Geringere Kosten für Sie und für alle Mitglieder sind der Lohn. Deshalb habe ich hier ausnahmsweise die Hoffnung, das zur Verfügung stehende Prämienbudget möglichst schnell auszuschütten, weil dann ein Mehrfaches in die Sicherheit an den Arbeitsplätzen investiert wäre. Deshalb: Beteiligen Sie sich mit Ihren Initiativen am neuen Prämiensystem! Prävention lohnt sich - in Zukunft doppelt!



Ihr
Willi Lange




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 6/04 | Zurück zu unserer Homepage