www.steine-und-erden.net > 2003 > Ausgabe 6/03 > Zeppelin Hydraulik Service schont den Geldbeutel der Kunden

[Die Industrie der Steine + Erden]






Zeppelin Hydraulik Service schont den Geldbeutel der Kunden

Gerade in einer wirtschaftlich angespannten Situation, in der jeder Euro zweimal umgedreht wird, stehen bei Unternehmen kostengünstige Alternativen in Sachen Maschinenwartung hoch im Kurs. Das hat auch die Zeppelin Baumaschinen GmbH, Garching bei München, Deutschlands und Europas führende Vertriebs- und Serviceorganisation der Baumaschinenbranche, erkannt und bietet ihren Kunden von ihren Standorten in Achim bei Bremen und in Köln aus einen bundesweiten preisgünstigen Extra-Service für die komplette Wartung von Hydrauliksystemen an. Als weltweit erster Caterpillar Händler setzt das Unternehmen mit dieser Zusatzleistung wieder einmal Maßstäbe
Durch die regelmäßige Wartung sollen bereits im Vorfeld drohende Schäden an den Maschinen erkannt und vermieden werden. Denn wenn sich winzige Schmutzpartikel - der Feind Nummer eins der Hydraulik - dort absetzen, kann das zu einem Leistungsabfall und im schlimmsten Fall zu einem teuren Maschinenausfall mit unnötig langen Stillstandszeiten führen.
Damit es erst gar nicht soweit kommt, nimmt der Zeppelin Hydraulik-Service nicht nur Hydraulik-Zylinder kritisch unter die Lupe, sondern setzt auch die Hydraulik-Pumpen und -Motoren in stand. Auf diese Weise hilft der Zeppelin Service, dem Kunden Geld zu sparen. Wird bei der Untersuchung ein Schaden festgestellt, gibt es drei Möglichkeiten, das Problem zu beheben:

1. Der Kunde entscheidet sich für eine neue Hydraulikkomponente. Dafür muss er zwar 100 Prozent des Neupreises hinlegen, doch innerhalb von einer Lieferzeit von 24 Stunden erhält er das meist dringend benötigte Ersatzteil.

2. Lässt der Kunde eine generalüberholte, aber wieder voll funktionstüchtige Komponente einbauen, die rund 50 bis 60 Prozent des Neupreises ausmacht, muss er lediglich eine Wartezeit von ein bis zwei Tagen in Kauf nehmen.

3. Sollte sich der Kunde für eine Reparatur der nicht mehr funktionierenden Hydraulik entscheiden, erfolgt diese beim Zeppelin Service innerhalb von ein bis fünf Tage, wofür der Kunde maximal 80 Prozent einer Austauschkomponente zahlt.


Servicetechniker Thomas Hartmann
Servicetechniker Thomas Hartmann vom Zeppelin
Hydraulik Service stellt gerade den Regler der Pumpe nach






Inhaltsverzeichnis Ausgabe 6/03 | Zurück zu unserer Homepage