www.steine-und-erden.net > 2002 > Ausgabe 6/02 > Wolfgang Haaker verstorben

[Die Industrie der Steine + Erden]






Wolfgang Haaker verstorben

Im Alter von nur 50 Jahren ist der Baufachjournalist Wolfgang Haaker am 22. September 2002 in Kiel einem Krebsleiden erlegen.
Haaker, langjähriger Mitarbeiter und zuletzt Chefredakteur der "Steinbruch und Sandgrube", war auch der Steinbruchs-BG eng verbunden. Er gehörte seit den Anfängen zur Jury des Förderpreises Arbeit - Sicherheit - Gesundheit.
In seiner Arbeit und seinen ehrenamtlichen Tätigkeiten - u.a. dem Vorstand des Arbeitskreises der Baufachpresse - leistete Wolfgang Haaker stets hervorragende Arbeit.




Inhaltsverzeichnis Ausgabe 6/02 | Zurück zu unserer Homepage