www.steine-und-erden.net > 2001 > Ausgabe 6/01 > Laser für alle Zwecke

[Die Industrie der Steine + Erden]






Laser für alle Zwecke

Eine Vielzahl von Lasersystemen für unterschiedlichste Einsatzgebiete entwickelt und fertigt der Fränkische Hersteller E. Gresser. Sie zeichnen sich durch eine einfache Montage, hohe Zuverlässigkeit und Präzision aus. Die Laser sind unempfindlich gegen Wasser, Staub und Vibration und absolut wartungsfrei. Der modulare Aufbau des Zubehörs gewährleistet eine flexible Ausrichtung auf kundenspezifische Aufgabenstellungen. Diodengepumpte Festkörperlaser produzieren eine intensiv grüne Linie. Verglichen mit herkömmlichen Lasern bei gleicher Leistung ist die grüne Linie um ein Vielfaches besser sichtbar. Im Vergleich zum Helium-Neon-Laser entfällt die Hochspannung der Laserglasröhre, was erhebliche Qualitätsvorteile erbringt. Gresser bietet diesen Laser in den Leistungsbereichen von 10 bis 100 Milliwatt an. Aufgrund dieser Eigenschaften ergeben sich Lösungen, für die andere Laser nicht mehr ausreichen.


Laser ohne Hochspannung
Laser ohne Hochspannung






Inhaltsverzeichnis Ausgabe 6/01 | Zurück zu unserer Homepage