www.steine-und-erden.net > 2000 > Ausgabe 6/00 > Schneller schalten, weiter kommen

[Die Industrie der Steine + Erden]






Schneller schalten, weiter kommen

Wer schnell schaltet, fährt sicherer und spart obendrein noch Sprit: Das lernen die Teilnehmer des "Eco-Driving managed by DVR" einem Trainingsprogramm, welches der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) mit dem Automobilhersteller Ford durchführt. So kann der Kraftstoffverbrauch eines Mittelklassewagens bei einer Konstantgeschwindigkeit von 50 km/h um knapp die Hälfte reduziert werden, wenn man im 5. Gang statt im 2. Gang fährt. Doch nicht nur der Verbrauch, auch die Sicherheit im Straßenverkehr wird durch das "Eco-Driving" gefördert: Frühes Schalten führt zu einer gelasseneren und sichereren Fahrweise. Nicht zuletzt wird durch moderates Gasgeben und rechtzeitiges Schalten auch die Umwelt erheblich weniger mit Emissionen belastet. Unterstützung findet das Programm auch durch den Bundesminister für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen.

Schneller schalten, weiter kommen





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 6/00 | Zurück zu unserer Homepage