www.steine-und-erden.net > 1999 > Ausgabe 5/99 > www.stbg.de - Dienstleistung rund um die Uhr

[Die Industrie der Steine + Erden]






www.stbg.de - Dienstleistung rund um die Uhr

Freitag abend. Die Sicherheitsfachkraft Frank M. kommt von einem Treffen mit seinen Arbeitskollegen nach Hause, welches seit einigen Jahren regelmäßig zum Ausklang der Arbeitswoche stattfindet. Unter anderem sprachen seine Kollegen und er auch über die neu installierten Schutzeinrichtungen an den Förderbändern, eine einfache, aber effektive Maßnahme, um Arbeitsunfällen vorzubeugen. Da diese Idee auch als Anregung für andere Gewinnungsbetriebe sinnvoll ist, hat sich die kleine Gruppe entschlossen, das Konzept im Rahmen des Förderpreises Arbeit Sicherheit Gesundheit der StBG einzureichen. Auf dem Weg nach Hause hat Frank M. die Vorstellung der Massnahme bereits in Worte gekleidet, doch wann war noch gleich der Anmeldeschluss für die diesjährige Ausschreibung? Und liegen die Wettbewerbsunterlagen nicht im Büro, welches zu dieser Zeit nicht mehr zugänglich ist? Doch Frank M. muß weder bis zum kommenden Montag warten, um seinen Beitrag einreichen zu können, noch auf die Verzögerung durch den Postversand Rücksicht nehmen, denn seit wenigen Tagen hat er zuhause einen Internetanschluss. Er ruft die Seiten der StBG unter http://www.stbg.de auf und findet gleich zu Beginn ein "Banner", welches ihn direkt zu den Informationen führt, die er benötigt. Innerhalb von fünf Minuten hat er den Vorschlag eingereicht und mit einem einzigen Klick landet der Beitrag seines Teams fast zeitgleich im elektronischen Briefkasten der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft.

Doch dies ist nur ein kleiner Teil des umfangreichen Dienstleistungsangebotes, welches den Mitgliedsunternehmen der StBG zur Verfügung steht. Großen Anklang finden u. a. die Beiträge über Lärm, die von der StBG zur Verfügung gestellten Medien und Informationen über das Seminarangebot. Der Service beschränkt sich nicht auf eindimensionalen Informationsfluß - vielmehr können sich Interessierte schnell und unbürokratisch online zum gewünschten Seminar anmelden.

Häufig nachgefragte Schriften, wie etwa die Broschüren zu unterschiedlichen Themen aus der Steine und Erden-Industrie wie auch die Sicherheitschecks für die Gefährdungsbeurteilung oder BG-Vorschriften (Unfallverhütungsvorschriften) stehen als PDF-Dokumente zum Download zur Verfügung - um Zeit und Kosten zu sparen, auch als komprimierte Dateien. Doch keine Angst: um das Online-Angebot der StBG nutzen zu können, muß man kein Informatikspezialist sein. Begriffe wie "PDF" oder "komprimiert" werden dort ausführlich erläutert und bei Bedarf helfen wir Ihnen jederzeit gerne weiter.

Schon so manche StBG rom wurde von Zuhause aus schnell und einfach online bestellt und auch Beiträge zum Förderpreis Arbeit Sicherheit Gesundheit der StBG können online eingereicht werden - so fand auch einer der prämierten Beiträge aus dem Jahr 1998 seinen Weg zu uns!


Zugriffe auf www.stbg.de

Die digitale Ausgabe unseres Mitteilungsblattes "Die Industrie der Steine und Erden", welche Sie gerade lesen, kann noch ein wenig mehr als in der gedruckten Form: sind Sie an einem dort vorgestellten Produkt näher interessiert, führen häufig Links direkt zu den Seiten des Anbieters. Auch hier wird aus den Seminarterminen direkt zur Online-Anmeldung verzweigt. Wird aus einem Artikel auf einen Beitrag einer Vorausgabe verwiesen, gelangen Sie mit einem einzigen Mausklick bequem direkt dorthin.

Die Verfasser der Artikel sind nur einen Klick weit entfernt: über den E-Mail-Button können Sie direkt mit ihnen in Kontakt treten, um etwa weitere Informationen zu erfragen.

Der stark nachgefragten Rubrik "Zum Thema", in der regelmäßig ausführlich über für Mitgliedsunternehmen interessante Themen berichtet wird, wurde ein eigenständiger Teil in unserem Informationsangebot gewidmet, so dass Interessierte nicht sämtliche Ausgaben des Mitteilungsblattes durchsuchen müssen, um zum gewünschten Thema zu gelangen.

Täglich erreichen uns neue E-Mails - und der Katalog der an uns gerichteten Fragen ist außerordentlich vielfältig Es spielt keine Rolle, ob es sich hierbei um Leckagen in Gasflaschen handelt, um Fragen zur gesetzlichen Unfallversicherung oder zu Sicherheitsfragen zu Bandförderern - sämtliche Fragen werden von einem für das jeweilige Thema kompetenten Ansprechpartner in der Regel sehr zügig beantwortet; hierzu steht ein Team aus erfahrenen Technischen Aufsichtsbeamten, Sicherheitsingenieuren, Sozialversicherungs-Fachangestellten und Arbeitsmedizinern zur Verfügung.

Auch Außenstehende erkennen vermehrt die Kompetenz der StBG im technischen und sicherheitsrelevanten Bereich, was durch eingehende E-Mails von Universitäten und PSA-Ausrüstern immer wieder belegt wird - hier ergeben sich fruchtbare Dialoge zu beiderseitigem Vorteil. Dabei ist es durchaus im Sinne des modernen Verständnis der gesetzlichen Unfallversicherung als Dienstleister, wenn sich auch die Öffentlichkeit informiert, denn Arbeitssicherheit darf nicht am Werkstor enden; vielmehr sollte Sicherheits- und Gefahrenbewußtsein fester Bestandteil des täglichen Denkens und Handelns sein!

Leitgedanke bei der Entwicklung unseres Internet-Angebotes ist stets die leichte Bedienbarkeit. Sämtliche Informationen sind soweit wie möglich auch für sehbehinderte Menschen zugänglich, denn die Textgröße ist frei skalierbar und die Grafiken verfügen über eine aussagekräftige Beschreibung, welche auch akustisch oder über Braille-Terminals ausgegeben werden kann.

Auf der Homepage finden sich immer wieder neue Hinweise auf Erweiterungen unseres Angebotes, von welchen regelmäßig reger Gebrauch gemacht wird. Dort finden sich auch aktuelle Messetermine, von denen Links direkt zu den Veranstaltern führen, wo nähere Informationen bereitstehen.

Dort finden Sie ebenfalls eine Suchmaschine für speziell den Bereich Arbeitssicherheit, welche den Interessierten ein breites Informationsspektrum bietet.

Schauen Sie bei uns vorbei und setzen Sie ein Lesezeichen in Ihrem Browser - denn wir sind sicher, daß Sie wiederkehren werden!





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/99 | Zurück zu unserer Homepage