www.steine-und-erden.net > 1998 > Ausgabe 5/98 > Inkraftsetzung von Unfallverhütungsvorschriften

[Die Industrie der Steine + Erden]




Inkraftsetzung von Unfallverhütungsvorschriften

Die Vertreterversammlung der Steinbruchs-Berufsgenossenschaft hat die Inkraftsetzung des 3. Nachtrages zur Unfallverhütungsvorschrift "Schienenbahnen" (VBG 11) zum 1. Oktober 1998 beschlossen.

Genehmigung

Der 3. Nachtrag zur Unfallverhütungsvorschrift "Schienenbahnen" (VBG 11) wird genehmigt.

Bonn, den 13. August 1998

AZ.: IIIb2-34553-1-(39)34124-2

Das Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung

Im Auftrag (Siegel)

Wilmerstadt

Der vollständige Text der Unfallverhütungsvorschrift ist dem gedruckten Heft zur Entnahme gesondert als Anlage beigefügt.

Weitere Exemplare bitten wir beim Geschäftsbereich Prävention der Hauptverwaltung per Telefax (0511/7257-790) oder per E-Mail anzufordern.





Inhaltsverzeichnis Ausgabe 5/98 | Zurück zu unserer Homepage