Arbeitssicherheit

Gütesiegel für vorbildlichen Arbeitsschutz

Vertreter der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) überreichten am 29. Juni 2016 am Schacht 371 in Hartenstein den Geschäftsführern der Wismut GmbH das Gütesiegel „Sicher mit System“. Das Gütesiegel bescheinigt der Wismut einen systematischen und wirksamen Arbeitsschutz und wurde dem Bergbausanierer zum wiederholten Mal verliehen. Beide Geschäftsführer betonten anlässlich der Verleihung den hohen Stellenwert, den der Arbeits- und Gesundheitsschutz im Unternehmen habe. Der Prüfer der BG RCI Wolfgang Bartsch bezeichnete den Arbeitsschutz und die aktive Gesundheitsvorsorge der Wismut als vorbildlich. Während des Prüfverfahrens an verschiedenen Standorten habe er sich eindrücklich davon überzeugen können.

Petra Varga, Michael Vater

Wismut GmbH

Gruppenfoto mit Urkunde
Die Geschäftsführer der Wismut GmbH, Rainer M. Türmer und Dr. Stefan Mann, sowie der Betriebsratsvorsitzende Stefan Hohenhausen erhielten von den Vertretern der Berufsgenossenschaft Peter Graap und Wolfgang Bartsch (v. l.n.r.) das Gütesiegel.
 
Weitere Informationen