Technik

MAN mit neuen intelligenten Offroadern

Leistungsfähiger, sparsamer, vernetzt

Mit zahlreichen Maßnahmen optimierte MAN sein Motorenprogramm zur IAA Nutzfahrzeuge 2016. Diese sorgen für einen deutlich verbesserten Kraftstoffverbrauch bei gesteigerter Leistungsfähigkeit und Fahrdynamik sowie gewohnt hoher Zuverlässigkeit.

Bis zu 640 PS bietet der neue D38 Motor in seiner neuen Modellgeneration und erreicht sein bis zu 3.000 Nm hohes Drehmoment schon bei niedrigen Drehzahlen. Für Flottenanwendungen ist der neue D26 optimiert, bietet ein Leistungsspektrum von 420 bis 500 PS bei gleichzeitig niedrigem Eigengewicht und geringem Kraftstoffverbrauch. In Verbindung mit den neuen Versionen des MAN TipMatic-Getriebes mit individuell abgestimmten Fahrprogrammen für jeden Einsatzzweck, verfügen die MAN-Baureihen über hoch effiziente, sparsame und umweltschonende Antriebsstränge.

Zur IAA brachte MAN zudem die Neuauflage des EfficientLine Konzeptes, das alle technischen und aerodynamischen Kraftstoffsparmaßnahmen in einem Lkw vereint. MAN enthüllte auf der IAA 2016 zudem zahlreiche Designneuerungen für seine TG-Baureihen. Außen stand der MAN Löwe ausdrucksstark im Vordergrund. TGX und TGS erhalten neu gezeichnete, dynamische Kühllufteinlässe. Im Inneren aller TG-Modelle entsteht durch eine wärmere Farbwelt mit neuen Stoffen und Sitzbezügen ein helles und hochwertiges Bild, das durch das prägnante Lenkraddesign abgerundet wird. Der Fahrerarbeitsplatz aller Modelle gewinnt außerdem mit einem neuen Infotainment-System, automatischer Fahrlichtsteuerung und Regensensor an Attraktivität. Das neue Infotainmentsystem MAN MMT Media Truck Advanced ist als 5-Zoll oder 7-Zoll Bildschirmvariante erhältlich und bietet zahlreiche Komfortfunktionen.

Schwerpunkt Vernetzung

Als weiteren IAA-Schwerpunkt rückte MAN neue Ansätze zur Vernetzung der Transportwelt in den Vordergrund. Ein eigener Bereich zu den Themen Innovation und Digitalisierung gab Ausblicke auf kommende neue digitale Dienstleistungen und Angebote, mit denen Kunden ihre Logistikprozesse optimieren und Warenströme durch intelligente Vernetzung effizienter gesteuert werden können. Ebenso stellte MAN in Hannover neue Konzepte zur Elektromobilität vor.

Lkw
Die TGS-Reihe war auf der IAA Nutzfahrzeuge zu sehen.
 
Weitere Informationen