Termine

Zehn Jahre Maschinenbautage Köln

Seit nunmehr einem Jahrzehnt finden in Köln die Maschinenbautage statt. Die Veranstaltung ist in der Branche etabliert und das nicht nur in Deutschland.

Konferenzen, die Workshops und die vielen Gespräche am Rande der Veranstaltung bieten viele Möglichkeiten, sich über Entwicklungen im Maschinenrecht und dessen praktische Anwendung aktuell zu halten.

Die Maschinenbautage sollen auch in diesem Jahr mit einer breiten Palette von Fachvorträgen helfen, mehr Klarheit bei der praktischen Anwendung des Maschinenrechts zu erhalten. Mit dieser Veranstaltung wird auch der Vertrieb und der Einkauf angesprochen, denn die richtige CE-Weichenstellung von Beginn an ist Basis für einen problemlosen CE-Prozess im Unternehmen.

Mit Richard Lawson von BSI in London steht am 23. Oktober ein ausgezeichneter Kenner des Binnenmarktrechts am Rednerpult. Lawson wird die Änderungen von neun EU-Richtlinien, die zu diesem Zeitpunkt im EU-Rat verabschiedet sein werden, erläutern.

Er selbst hat für Großbritannien die Verhandlungen geführt. Für den Maschinenbau interessant sind in diesem Änderungspaket insbesondere die Niederspannungs- und EMV-Richtlinie sowie die Richtlinien über einfache Druckblätter, ATEX und Aufzüge.

Ein interessantes Programm mit aktuellen Themen erwartet die Teilnehmer in Köln. Sie können wählen, an welchen Tagen sie teilnehmen wollen:

 
Weitere Informationen

MBT Mechtersheimer GbR

www.maschinenbautage.eu