Arbeitssicherheit

Kempel Drive bringt Worker in Fahrt

Auf der diesjährigen A + A stellt Kempel seine neue Kollektion Kempel Drive vor. Diese fängt das Lebensgefühl einer neuen Generation ein. Kommunikativ, kosmopolitisch und offen für Neues differenziert sie sich – nicht zuletzt durch das Outfit. Diesem Wunsch entspricht der innovative Berufsbekleidungshersteller mit einem für Workwear absolut neuen asymmetrischen Design. Kontrast- und Reflexeinsätze weichen nicht nur durch die unterschiedliche Positionierung auf der linken und rechten Seite, sondern auch durch die markante Konturenführung vom Gewohnten ab. Apropos Reflexeinsätze: Neben der coolen Optik sorgen diese außerdem dafür, dass der Träger von Kempel Drive in der Dämmerung besser sichtbar ist.

Schnitte und Verarbeitung orientieren sich an den Ansprüchen moderner Worker: Die beiden Bundhosen-Modelle − eine mit und eine ohne Knietaschen − sowie die Bermuda punkten mit aktueller Leibhöhe. Perfekt in Form und Funktion präsentiert sich auch die mit Knietaschen ausgestattete Latzhose. Die Arbeitsjacke mit eingearbeiteten Reißverschlusstaschen und einem Innenfutter aus weichem Microlining weist Softshellqualitäten auf.

Der Oberstoff, ein Köper aus 65 Prozent Polyester und 35 Prozent Baumwolle mit einem Gewebegewicht von 250 g/m2, ist strapazierfähig und pflegeleicht. In dieser Gewichtsklasse ist Kempel Drive auch in den Sommermonaten angenehm zu tragen. Dass sich unverwechselbares Design durchaus mit hohem Tragekomfort vereinbaren lässt, zeigt sich gleich beim ersten Tragen.

Durch ergonomische Ärmel- und Knieformung, Bequemlichkeitsfalten im Rücken der Jacke sowie die besondere Schnittführung der Hose schenkt Kempel Drive viel Bewegungsfreiheit – anziehen und loslegen. Abgerundet wird die Kollektion durch Shirts, Fleecejacke und Hoody, die auf die Farbstellungen Anthrazit/Schwarz, Mittelblau/Schwarz, Weiß/Petrol und Olive/ Schwarz abgestimmt sind.

Erfrischend anders sind auch viele Ausstattungsdetails. So bieten Jacke und Hose gleich mehrere Taschen, in denen sich das Smartphone verstauen lässt. Besonders griffgünstig ist die rechte Brusttasche mit senkrechtem Reißverschluss an der Armseite. Alle Reißverschlusstaschen verfügen über Zipperbändchen für die schnelle Handhabung und über Garagen aus Cordura zum Schutz vor Kratzspuren. Linkshänder werden sich speziell über die in die linke Beintasche integrierte Meterstabtasche freuen.

Die Kniepolstertaschen aus Cordura werden nach EN 14404-2004:Typ 2, Leistungsstufe1 in Verbindung mit dem Kempel Kniepolster (Art. 8057 6010 50) zertifiziert. Zusätzlich sind weitere stark beanspruchte Bereiche wie beispielsweise die Meterstabtasche mit Cordura verstärkt. Die Gürtelschlaufen sind extra breit und strapazierfähig gearbeitet.

Handwerks- und Industrieunternehmen eröffnet Kempel Drive neue Möglichkeiten für eine individuelle Veredelung. Durch die asymmetrische Linienführung verfügen Jacke und Hose über außergewöhnliche Flächen, um Logos und Schriftzüge aufmerksamkeitsstark zu platzieren.

Arbeitskleidung
 
Weitere Informationen

kempel-Logo

Kempel Bekleidung GmbH

www.kempel.de