Industrienachrichten

Intelligente Glasveredelung mit Bridgestone EVASAFE

Transparenter Marmor für einzigartiges Lichtkonzept

Der renommierte Londoner Architekt John Pawson wurde ausgewählt, um eines der ältesten sakralen Bauwerke Augsburgs, die Moritzkirche, „behutsam“ neu zu gestalten. Das göttliche, in die Welt gesandte Licht spielt in der christlichen Lehre eine zentrale Rolle. So entstand die Idee eines Sakralraums, der vor allem durch seine phantastische Lichtführung besticht. Der besondere Zauber der „neuen“ Moritzkirche beruht auf den großen, neu und vor allem neuartig gestalteten östlichen Kirchenfenstern, die aus weißem, vollständig durchscheinendem Onyxmarmor bestehen.

Für die Schaffung der einzigartigen marmorierten Lichtspender schaltete das Planungsbüro ein Expertennetzwerk ein: den Nördlinger Dünnsteinproduzenten Seeberger, den Taunussteiner Glasexperten Derix, den Glaserei-Handwerksbetrieb Georg Eitelhuber aus Karlshuld und die Sauerländer InsertTec GmbH, die in Deutschland die derzeitig hochwertigste Folie zur Glaslaminierung exklusiv anbieten kann. Das Seeberger-Team verarbeitete massive Rohsteinplatten aufwendig zu Dünn­steinpaneelen. Das nunmehr lichttransparente Gestein galt es, bei Eitelhuber mit dem Baustoff Glas zu kombinieren. Hierzu empfiehlt sich ein spezielles Glaslaminierungsverfahren. Der Dünnstein wird auf der Innenseite eines 12 Millimeter starken Einscheiben-Sicherheitsglases angebracht. Damit diese „Hochzeit“ von Glas und Stein im Laminier-Ofen jedoch überhaupt möglich wird, bedarf es eines speziellen Klebstoffs für die beiden Materialien – die äußere Glasschicht und das rauminnenliegende Insert. Zum Einsatz kommt hier das Copolymer Ethylen Vinyl Acetat, besser bekannt unter der Abkürzung EVA. In Form einer hauchdünnen, durchsichtigen Folie auf Rolle wurde der Spezialkunststoff vom Branchenprimus InsertTec aus Finnentrop geliefert und als weitere Einlage zwischen die Baustoff-Schichten gelegt.

Fenster
Der zu laminierende Onyx erhält durch die InsertTec EVA-Folie eine optimale Verträglichkeit und Haftung. Die Folie bietet optimale optische und volltransparente Eigenschaften und verfügt über ideale Feuchtigkeits- und Vergilbungsresistenz gegenüber UV-Strahlung.
 
Weitere Informationen

inserttec-Logo

BBB InsertTec GmbH

www.insert-tec.de