Arbeitssicherheit

Einweg-Faltmasken mit ergonomischem Design

Honeywell präsentiert die Einweg-Faltmasken der Serie 2000, die sich dem Gesicht perfekt anpassen. Die Serie 2000 wurde in Zusammenarbeit mit Sicherheitsbeauftragten und Anwendern entwickelt. Dabei wurden die Faktoren Schutzfunktion, Tragekomfort und Passform als wichtigste Eigenschaften einer Atemschutzmaske identifiziert und bei der Entwicklung in besonders hohem Maß berücksichtigt.

Ihr innovatives Design bietet dem Anwender dank des größeren Innenvolumens einen höheren Atemkomfort und verhindert durch optimalen Dichtsitz an der Gesichtsoberfläche das Eindringen toxischer Partikel in die Maske. Darüber hinaus haben Tests von Anwendern mit verschiedensten Gesichtsformen gezeigt, dass sich die Atemschutzmaske an die unterschiedlichsten Gesichtsformen und -größen anpasst. Ihr umlaufendes Dreieckdesign gewährleistet den ganzen Tag lang Schutz und Tragekomfort für den Anwender.

Die im Augenbereich tiefer ausgeschnittene Form der Serie 2000 vergrößert das Sichtfeld und ermöglicht es dem Anwender, gleichzeitig eine Schutzbrille zu tragen. Ihre fehlenden Verschlüsse, die ultraweiche Innenhülle und die Willtech-Dichtlippe sorgen dafür, dass sich die Atemschutzmaske vom Anwender wie eine zweite Haut tragen lässt. Zusätzlich wird die Maske vor dem Gebrauch und in den Pausen durch die neue versiegelte Einzelverpackung vor Kontamination geschützt.

Die Serie 2000 eignet sich perfekt für Branchen, in denen mit Staub-, Nebel- und Rauchrisiken gearbeitet wird.

Einweg-Faltmaske
 
Weitere Informationen

honeywell-Logo

Honeywell Safety Products

www.honeywellsafety.com