Arbeitssicherheit

Elten präsentiert neue Fußschutztrends

Hightech-Fußschutz für die Industrie – unter diesem Motto feiert die Sicherheitsschuhserie Dimenson Pro ihr Debüt in Düsseldorf. Sie punktet mit zahlreichen technischen Neuentwicklungen: Das Gesamtkonzept dieser Serie wurde gemeinsam mit der Universität Tübingen entwickelt; es ist speziell auf die Beschaffenheit moderner Industrieböden und die Anforderungen von Industriearbeitsplätzen abgestimmt. Eine neuartige Laufsohlenstruktur, die an kleine Saugnäpfe erinnert, sorgt für besonders guten Grip und die speziell abgerundeten Profilkanten verhindern, dass man allzu leicht hängen bleibt oder umknickt. Ein weiteres Highlight der Serie ist das neue Dämpfungskonzept.

Hierbei sorgt eine ganzflächige, schockabsorbierende Einlegesohle in Verbindung mit einer extradicken Zwischensohle aus weichem Polyurethan für hohen Komfort bei Angestellten, die den ganzen Tag auf harten Hallenböden unterwegs sind. Die ersten Modelle namens Ambition, Desire und Horizon gibt es als Low- und Mid-Cut-Variante in den Schutzklassen S1 und S3. Sie präsentieren sich in sportlichem Design, was sich auch im Farbspiel der Sohle wiederfindet.

Fast drei Jahre Entwicklung stecken in der Damensicherheitsschuhserie Nova Fit. Was man den Modellen Nuria Easy ESD S1P, Nuria Mid ESD S3 und Nuria Low ESD S3 auf den ersten Blick nicht unbedingt ansieht, spürt man bei der Anprobe aber sofort: Der neue Damenschuh sitzt so am Fuß, wie Schuhe immer sitzen sollten: passgenau. Denn die neue Generation der Sicherheitsschuhe für Frauen ist das erste Fußschutzkonzept, dessen Passform vollständig auf einem originären Damenleisten basiert. 1000 Damen- und Herrenfüße wurden vermessen und verglichen, um den Besonderheiten des weiblichen Fußes auf die Schliche zu kommen und einen Sicherheitsschuh zu entwickeln, der perfekt sitzt. Die Zeiten „schlappender“ Fersen sind damit vorbei.

Auch für Beschäftigte, die orthopädisch zugerichtetes Schuhwerk benötigen, hat Elten auf der A+A einiges zu bieten. Mehr als 90 Prozent aller ausgestellten Modelle sind nach BGR 191 für die orthopädische Zurichtung zertifiziert – das gilt für Herren- wie für Damenschuhe. Die Verwendung orthopädischer Einlagen oder eine Umarbeitung der Laufsohle durch den Orthopädieschuhtechniker sind bei den meisten Sicherheitsschuhen von Elten möglich, ohne die gesetzlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorgaben zu beeinträchtigen.

Nachhaltig produzierte Leder, hohe Qualitätsstandards und aussagekräftiges Design: Dafür steht die Serie L10; die sieht mit ihrer lässigen Sneaker-Optik nicht nur toll aus, sondern glänzt zudem durch besonders hochwertige Leder aus umweltschonender Produktion in Deutschland.

Mann mit Sicherheitsschuhen
 
Weitere Informationen

elten-Logo

Elten GmbH

www.elten.com