Technik

Skylotec mit neuen Bandfalldämpfern

Ab sofort stellt Skylotec die Produktion auf neue Bandfalldämpfer um. Statt wie bisher im Schrumpfschlauch, sind die Bandfalldämpfer künftig in einer Schutzhülle aus robustem Nylon verpackt, die mit einem Klettverschluss geschlossen wird. Die Schutzhülle ist dadurch resistenter gegen Witterungseinflüsse, da Feuchtigkeit schneller abtrocknet als unter einem undurchlässigen Schrumpfschlauch, und nicht mehr so schnell aufreißen kann wie ein Schrumpfschlauch. Zusätzlich wird die Kennzeichnung, die bisher aus Papier bestand, durch ein Satinband ersetzt. Sie ist in der Tasche geschützt und ermöglicht ein einfaches Anbringen von Revisionsaufklebern oder Namen des Benutzers.

Alle Verbindungsmittel von Skylotec, die einen Bandfalldämpfer enthalten, werden sukzessive in den nächsten Wochen mit dieser Verbesserung versehen. Bei Fragen hierzu hilft der zuständige Außendienstmitarbeiter.

Läufer
Der Speed hat doppelte Führungsrollen für widerstandsloses Übersteigen von Schienenstößen.

Speed Läufer für mehr Sicherheit

Das Grundprinzip des Speed Läufers ist einfach. Durch einen Hebel an der Vorderseite des Läufers funktioniert der Speed wie ein normaler Rückenzugläufer. Dadurch entspricht ebenfalls die Handhabung einem gewöhnlichen Läufer. Das große Sicherheitsplus des Speed ist ein zweiter Mechanismus, der unabhängig von dem Ersten arbeitet und somit eine Redundanz darstellt. Sollte die Auslösung über den Hebel an der Vorderseite einmal nicht funktionieren, etwa bei einem Fallback, kann der Läufer nur eine fest eingestellte Maximal-Geschwindigkeit erreichen. Wird diese überschritten, greift die zweite unabhängige Sicherung. Eine Fliehkraftbremse schwenkt den Fangriegel aus und blockiert den Läufer. Möglich ist dies durch eine eigens dafür entwickelte und patentierte Mikro-Fliehkraftbremse, die trotz kleinster Bauform bereits bei niedrigen Umdrehungen ein hohes Drehmoment übertragen kann.

Sämtliche PSA-Richtlinien

Skylotec stellt erneut unter Beweis, dass Sicherheit die Devise des Unternehmens ist. Mit dem Speed wurde ein System entwickelt, welches zusätzlich zur Norm EN 353-1 die RfU 11.073 (Recommendation for Use) Anforderungen der VG11 (Vertical Group) und somit sämtliche PSA Richtlinien erfüllt. Mit der Zertifzierung nach CSA Z259.2.1 und ANSIZ359.1 entspricht der Skylotec Speed Läufer auch allen Anforderungen des amerikanischen und kanadischen Marktes.

Läufer
 
Weitere Informationen

skylotec-Logo

Skylotec GmbH

T +49 2631 9680 0

info@skylotec.de

www.skylotec.de


a+a-Logo

Halle 6 Stand G01