Technik

Die Workwear-Trends 2012 bei Dickies

Zwei Glanzlichter kündigt der weltweit größte Berufskleidungshersteller, Williamson-Dickie, zur A+A in Düsseldorf an. Neben der neuen Linie Industry260 wird auch die Workwear-Kollektion für 2012 erstmalig vorgestellt. Viele weitere Neuheiten, darunter ein spezielles Offshore-Sortiment, präsentiert Dickies den Fachbesuchern am Messestand, aber  auch live bei der Modenschau in Halle 9.

Optimaler Tragekomfort, leichtes Mischgewebe, Funktionalität und wegweisendes Design – Dickies neue Berufskleidungslinie Industry260 bringt es auf den Punkt: Für die perfekte Passform der 260 g/qm leichten Kollektion standen Schnitte der erfolgreichen Dickies-Linie Industry300 Pate.

Markant und völlig neu entwickelt ist hingegen das Styling. Hier setzen auffallende Reflexpaspeln trendige Akzente und bieten gleichzeitig ein Plus an

Sicherheit. Bequeme Stretcheinsätze an Bund- und Latzhosen sorgen für hohen Tragekomfort und optimalen Sitz bei jeder Tätigkeit. Praktischen Mehrwert bieten verdeckte Knöpfe, die etwa beim Ausüben von Tätigkeiten in der Kfz- oder Möbelbranche keine Kratzer hinterlassen.

Auch preislich sei die neue Linie Industry260 ein „echtes Leichtgewicht“ und für den Fachhandel äußerst attraktiv, wie Verkaufsleiter Marcel Hlawatsch betont: „Auf dem europäischen Markt wird ein vergleichbares Qualitätsprodukt in dieser Preisklasse schwer zu finden sein.“ Die Kollektion besteht aus Bundhosen, Latzhosen und Bundjacken, die zum Auftakt in den drei Farbkombinationen Weiß/Grau, Grau/Schwarz sowie Marine/Marine angeboten wird. Laut Hersteller sind die Kleidungsstücke so konzipiert, dass sie beidseitig hervorragend bestickt oder bedruckt werden können. Industry260 kommt ab 2012 in den Fachhandel und wird in allen deutschen Konfektionsgrößen ohne Übergrößenaufschlag erhältlich sein.

Zur Messe erstmalig gezeigt wird auch Dickies Workwear-Kollektion 2012. „Die erste Kollektion, die unsere Teams aus den Bereichen Work und Wear gemeinsam entworfen haben“, sagt Hlawatsch. Das Ergebnis könne sich sehen lassen, denn es verbinde Funktionalität und Design auf perfekte Weise. Zur freizeittauglichen Workwear-Kollektion gehören unter anderem Jeans, coole Hoodies sowie bedruckte T-Shirts im typischen Dickies-Style.

Modenschau
Interessante Workwear-Trends für Profis präsentiert Dickies zur A+A 2011 live bei der Modenschau in Halle 9.
 
Weitere Informationen

dickies-Logo

Williamson-Dickie Europe Limited

Workwear Division Germany

T +49 40 20 000 6165

eurosales@dickies.com

www.dickiesworkwear.de


a+a-Logo

Halle 4 Stand A37
Modenschau Halle 9