Termine

Tagung der Berufs- und Umweltdermatologen in Dresden

Die  Arbeitsgemeinschaft für Berufs- und Umweltdermatologie kommt vom 27. bis 29. Oktober in Dresden zusammen.  Die Tagung richtet sich an (Berufs-) Dermatologen in Klinik, Praxis und Forschung als auch an Arbeitsmediziner, Betriebsärzte, Sicherheitsfachkräfte, Gesundheitspädagogen und alle weiteren Disziplinen, welche Patienten mit berufsbedingten Erkrankungen betreuen.

Berufsbedingter Hautkrebs

Zentrale Themen sind aktuelle Entwicklungen beim berufsbedingten Hautkrebs, bei Typ-I und Typ-IV Allergien, beim evidenzbasierten Hautschutz.

Aktuelle Präventionskampagnen auch auf europäischer Ebene sowie neue Aspekte in Diagnostik und Therapie von Berufsdermatosen, in der Begutachtung und Entschädigung werden vorgestellt. Ein Schwerpunkt wird auf der verbesserten berufsdermatologischen Versorgung von Beschäftigten in Kleinbetrieben in Zusammenarbeit mit den Betriebsärzten liegen. Darüber hinaus werden viele weitere praxisrelevante Aspekte der Berufsdermatologie inklusive der neuen, wesentlich verbesserten UV-GOÄ diskutiert werden.

Zusätzlich findet am 27. Oktober von 9 Uhr an in Dresden erstmalig das „Deutsche Hautschutzforum“ statt.

 
Weitere Informationen

Agentur Herzberg

T +49 3644 517 518

info@abd-tagung.de

www.abd-tagung.de