Technik

Gehörschutz im 3D-Verfahren

Eine Innovation 2011 im Bereich angepassten Gehörschutzes der Labor Cotral GmbH ist die „Neue Generation“, die nach einem 3D-Herstellungsverfahren produziert wird, mit einer Garantie von fünf Jahren und einer Lebensdauer von mehr als zehn Jahren (Gehörschutz Micra 3D, Gehörschutz Micra 3D für die Lebensmittelindustrie, Gehörschutz Original White).

Anhand eines Ohrabdruckscanners werden die Gehörschützer mit einer Genauigkeit von 50 Mikron modelliert, um einen maximalen Tragekomfort zu erreichen.

Neue akustische Filter

Zusätzlich zum neuen digitalen Herstellungsverfahren hat Cotral  18 neue Filterelemente entwickelt, mit einer Dämmungsleistung von 20 bis 32 dB. Egal welchen Beruf man ausübt, ob Zahnarzt, Bauarbeiter oder Musiker, alle Personen werden gegen Lärm geschützt, ohne von der Außenwelt isoliert zu sein.

Der Gehörschutz Original White aus weißem Crylit wird per 3D-Verfahren hergestellt. Der akustische Filter dämmt den Lärm auf allen Frequenzbändern gleichwertig. Dieser Gehörschutz eignet sich besonders gut für Personen, die viel kommunizieren müssen, für Personen mit starken Hörverlusten sowie für Musiker.

 
Weitere Informationen

cotral-Logo

Labor Cotral GmbH

T +49 6 81 9963 637

kontakt@cotral.de

www.cotral.de


a+a-Logo

Halle 4 Stand D21