Technik | IAA Nutzfahrzeuge

Verbrauchssenkung und alternative Antriebe im Fokus von Renault

Premium Lander OptiTrack zum ersten Mal auf einer Messe

Renault Trucks setzte zur IAA zwei Schwerpunkte: zum einen die Senkung des Kraftstoffverbrauchs mit den Optifuel-Lösungen, zum anderen Alternativen zum alleinigen Dieselantrieb. Das neue Label „Clean Tech“ wird künftig Renault Trucks-Fahrzeuge mit Hybrid-, Elektro- oder Erdgas-Antrieb auszeichnen. Renault Trucks präsentierte in Hannover außerdem die neuen zentralen Service- und Wartungsverträge Start&Drive, die vor kurzem in Deutschland eingeführt wurden.

Mit OptiTrack zum Allrad

Mit OptiTrack gab’s zur IAA auch eine Weltpremiere. Dieses System bietet die Möglichkeit, ausgehend von einem "klassischen" Premium Lander 4x2-Fahrgestell vorübergehend in den Allradantrieb zu wechseln und seine Vorteile bei Bedarf zu nutzen, ohne gleichzeitig die Nachteile des Allradantriebs hinsichtlich geringerer Nutzlast und höheren Krafttsoffverbrauchs in Kauf zu nehmen.

Mit OptiTrack bietet Renault Trucks insbesondere für Einsätze in der Baustellenbelieferung eine Lösung, die 490 Kilo zusätzliche Nutzlast und bis zu 10 Prozent Verbrauchseinsparungen gegenüber einem herkömmlichen Allradantrieb ermöglicht. Die OptiTrack-Lösung bietet außerdem als Weltneuheit die Kompatibilität des Hydrauliksystems mit dem automatisierten Getriebe Optidriver+ und allen Nebenantrieben, sowie die Aktivierung der OptiTrack-Funktion während der Fahrt oder bei Fahrzeugstillstand per Knopfdruck. Diese zusätzlichen Stärken ergänzen die bekannten Vorteile des Renault Premium Lander.

Optifuel-Programm

Dieses umfassende Serviceprogramm gibt dem Unternehmen alle Werkzeuge und das notwendige Knowhow an die Hand, um sofortige, nachhaltige Kraftstoffeinsparungen zu erzielen. Dazu zählen das Schulungsprogramm Optifuel- Training, das die Fahrer für eine wirtschaftliche Fahrweise sensibilisiert, die Software Optifuel Infomax zum Auslesen und zur Analyse der Fahrzeugdaten, und der Zugriff auf eine exklusive Info-Website Club Optifuel Programm (noch nicht in Deutschland verfügbar).

Das Optifuel-Programm ist für Unternehmen jeder Größe und aller Tätigkeitsbereiche geeignet. Renault Trucks wird dieses Angebot auf ganz Europa ausweiten. Bis heute haben sich europaweit 300 Unternehmen mit 14.000 Fahrern für das Optifuel-Programm entschieden, mit daraus resultierenden Verbrauchssenkung von bis zu 15 Prozent für die gesamte Fahrzeugflotte.

Der Premium Lander OptiTrack war in Hannover erstmals auf einer Messe zu sehen. Mit der OptiTrack-Lösung im Allradbetrieb nimmt er die Rampe ohne Probleme.
Der Premium Lander OptiTrack war in Hannover erstmals auf einer Messe zu sehen. Mit der OptiTrack-Lösung im Allradbetrieb nimmt er die Rampe ohne Probleme.
 
Weitere Informationen

Renault-Logo

RENAULT TRUCKS DEUTSCHLAND GmbH
Renault-Nissan-Straße 12
50321 Brühl

T +49 2232 7077-0
F +49  22 32 70 77 - 160

trucks@renault-trucks.com
www.renault-trucks.de