Industrienachrichten

Deutz AG verkleinert Vorstand

Gino Mario Biondi hat im Juli sein Amt als Mitglied des Vorstands der Deutz AG niedergelegt, um sich neuen Herausforderungen zu widmen. Als Chief Operating Officer  war Biondi verantwortlich für Produktion, Forschung & Entwicklung, Logistik sowie Materialwirtschaft und Einkauf. Sein Vorstandsressort wird nicht neu besetzt. Die Aufgabenbereiche werden von Dr. Ing. Helmut Leube (Vorstandsvorsitzender) und Dr. Margarete Haase (Finanzvorstand) mit übernommen.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Lars-Göran Moberg, würdigte die Verdienste von Gino Mario Biondi für die Entwicklung der Deutz AG.

Vertriebs- und Servicegesellschaft in China

Der Kölner Motorenhersteller ist bereits mit zwei Joint Venture-Unternehmen in China für die lokal gefertigten Motoren vertreten, nun folgt eine Vertriebs- und Servicegesellschaft zur Bündelung dieser Aktivitäten vor Ort: Die Deutz AG gründete eine Vertriebs- und Servicegesellschaft in China. Vorstandsvorsitzender der neuen Deutz-Konzerngesellschaft wird Bernd Freudenmann. Der 37-Jährige arbeitet bereits seit mehr als sieben Jahren für Deutz in Führungsfunktionen in der Region Asien. Zuletzt leitete Freudenmann die Deutz-Tochter Deutz Asia-Pacific Ltd. in Singapur.            L

Gino Mario Biondi
Gino Mario Biondi
 
Weitere Informationen

Deutz-Logo

Deutz AG
Ottostraße 1
51149 Köln-Porz (Eil)

T +49 221 822 0 . F +49 221 822 5850

info@deutz.com . www.deutz.com