Technik | IAA Nutzfahrzeuge

Mercedes-Benz Actros

Active Brake Assist 2: der Lebensretter bremst nun auch vor stehenden Hindernissen

Der sicherste Lkw der Welt wird nun noch sicherer: Mercedes-Benz führt im Schwer-Lkw Actros die zweite Generation des Active Brake Assist ein. Dieses vielfach preisgekrönte Sicherheitssystem kann jetzt noch mehr: Leitete es bisher vor langsamer vorausfahrenden Hindernissen bei Gefahr eines Auffahrunfalls automatisch eine Bremsung ein, so wird der neue Active Brake Assist 2 auch vor stehenden Hindernissen aktiv, etwa einem überraschenden Stau.

Der Active Brake Assist hat bisher in mehr als 14.000 Lkw und mehr als einer Milliarde Kilometer seine Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt.

System erkennt Fahrzeugkonturen

Wie sein Vorgänger, so basiert auch der Active Brake Assist 2 auf einem System mit drei Radarkeulen. Sie tasten einen Bereich von 7 bis 150 Metern in der Spur vor dem Lkw ab und ermitteln fortlaufend die Differenzgeschwindigkeit zu einem vorausfahrenden Fahrzeug bzw. die Distanz zu einem stehenden Hindernis. Ist ein Unfall bei unveränderter Fahrweise unvermeidlich, wird der Fahrer zunächst optisch und dann akustisch gewarnt. Bei einer Verschärfung der Situation reagiert das System mit einer Abbremsung.

Da im System die Konturen von Fahrzeugen hinterlegt sind, ist sichergestellt, dass der Active Brake Assist ausschließlich auf Fahrzeuge reagiert und nicht auf kleinere Hindernisse wie etwa verlorene Ladungsteile. Das Warnkonzept ist so ausgelegt, dass der Fahrer eine kritische Situation selbst und ohne automatischen Bremseingriff entschärfen kann.

Wirksam von Tempo 8 bis 88

Der Active Brake Assist 2 arbeitet dank bewährter Radartechnik wie bisher unbeeinflusst von Witterungs- und Lichtverhältnissen. Auch ist er im ganzen Geschwindigkeitsspektrum von 8 km/h bis zum Einsatz des Begrenzers bei Tempo 88 aktiv.

Der Active Brake Assist kann Unfälle zwar nicht immer verhindern, er verringert jedoch durch den automatischen Bremseingriff die Kollisionsgeschwindigkeit und damit die Unfallfolgen ganz erheblich.

Lkw
Das neue Fahrsicherheitsassistenzsystem im Actros warnt den Fahrer auch vor stehenden Hindernissen.
 
Weitere Informationen

Mercedes-Logo

Daimler AG
Mercedesstraße 137
70327 Stuttgart

T +49 0 800 9 777 7777

dialog@daimler.com