Vorschau auf Heft 6/2009

IAA Nutzfahrzeuge

Die Automobilindustrie räumt dem Thema Sicherheit oberste Priorität ein. Davon konnten sich Besucher der IAA Nutzfahrzeuge überzeugen.

Zur Verkehrssicherheit gehören aber nicht nur Systeme der aktiven Sicherheit wie etwa Fahrerassistenzsysteme, sondern auch die Ausstattung der Fahrzeuge mit entsprechenden Vorrichtungen zur Ladungssicherung sowie deren konsequente und professionelle Anwendung. Technische Möglichkeiten, die Ladung zu sichern, sind in den vergangenen Jahren intensiv vorangetrieben worden. So stehen eine Vielzahl von Vorrichtungen, Hilfs- und Zurrmitteln sowie maßgeschneiderte Sonderausstattungen für branchenorientierte Transportlösungen zur Verfügung.

nnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn

Entstaubungstechnik

„Geht nicht – gibt‘s nicht“. Mit diesem Satz lässt sich der derzeitige Stand der Technik bei der Erfassung und Niederschlagung von gesundheitsschädlichen Stäuben zusammenfassen. Ob im Steinbruch, auf der Baustelle oder in der Werkstatt, die Industrie bietet heute eine Reihe von sehr wirkungsvollen Staubabsaugungen an. Dabei sind die Systeme am wirkungsvollsten, die den Staub unmittelbar an der Entstehungsstelle erfassen und in einer nachgeschalteten Filtereinheit niederschlagen. Noch vorteilhafter erweisen sich neuere Produktionsverfahren, die die Staubbelastung am Arbeitsplatz von vornherein verringern.

nnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn